Sky du Mont schwer enttäuscht : Tom Cruise leugnete ihre Freundschaft

Was glaubt Tom Cruise eigentlich, wer er ist? Ähnliches könnte sich Sky du Mont gedacht haben, als der Hollywood-Star ihre Freundschaft verleugnete

Sie waren gut miteinander befreundet, doch heute ist das Verhältnis zwischen Sky du Mont, 71, und Tom Cruise, 55, offenbar nicht mehr das allerbeste. Der langjährige Schauspieler kommt im Rahmen der TV-Doku "Tom Cruise - Der geheimnisvolle Überflieger" (VOX, 05. Juli 2018, 22:50 Uhr) zu Wort, doch schon zuvor erklärte er dem Kölner "Express", was es mit seiner Freundschaft zu dem Hollywood-Star auf sich hat.

"Große Namen haben nichts mit der Persönlichkeit an sich zu tun"

"Die Freundschaft zu einem Star wie Tom Cruise unterscheidet sich für mich in keiner Weise zu anderen Freundschaften", erklärt du Mont der Boulevardzeitung. Er hatte Cruise und dessen damalige Frau Nicole Kidman, 51, bei den Dreharbeiten zu "Eyes Wide Shut" kennengelernt. "Große Namen haben nichts mit der Persönlichkeit an sich zu tun - die haben mich noch nie beeindruckt. Tom und ich haben uns über Kinder und Autos unterhalten, er hat mir erzählt, dass er einen Flugschein machen möchte usw. Unser Verhältnis war sehr privat. Ich habe Tom unfassbar locker und nett in Erinnerung."

Anna-Maria Zimmermann

"Christian hat eh schon nichts miterleben dürfen"

Anna-Maria Zimmermann
Anna-Maria Zimmermann wird in sechs Wochen zum zweiten Mal Mutter.
©Gala

Sky du Mont: Schwer enttäuscht von Tom Cruise

Der Knackpunkt für die Freundschaft der beiden war die Bambi-Verleihung im Jahr 2007, erzählt du Mont weiter. "Ich habe mich eigentlich auf die Bambi-Verleihung gefreut, denn Tom und ich waren wirklich befreundet und hatten privat viel Kontakt. Als es dann zum Abendessen ging, standen wir alle auf, er kam auf mich zu und ich sagte 'Hey Tom, how are you?' Und er ging durch mich durch. Er hat nicht mal gelächelt, nicht mal 'Hallo' gesagt - er hat mich einfach nicht beachtet. Und das war's." Spätere Kontaktversuche durch Cruise habe du Mont dann abgeblockt.

Hotties von damals im Wandel

In die Jahre gekommene Sexsymbole

Der französische Schauspieler Olivier Martinez überzeugt nicht nur auf der Leinwand, sondern verzaubert auch im wahren Leben seine (insbesondere weiblichen) Fans. Nach Sängerin Kylie Minogue verfällt auch Hollywood-Star Halle Berry dem "Medicus"-Star, mit dem sie einen Sohn bekommt. 2013, im Jahre ihrer Hochzeit, entsteht auch dieses Foto des attraktiven Schauspielers bei einem Filmfestival in Paris.
Stark ergraut sitzt der einstige Hollywood-Beau im sportlichen Gammel-Look rauchend vor seinem iPad auf dem Parkplatz eines Cafés in Los Angeles. Auch wenn es in Zeiten von Corona selbst bei den Stars etwas legerer zugeht, sind wir beim Anblick von Olivier Martinez im Jahre 2020 doch etwas überrascht.
Adrett und geschniegelt kennen wir Schauspieler Nicolas Cage, wie bei diesem Pressetermin 2009 in New York.
Nicolas Cages Erscheinung zur Premiere seines neuesten Films "Running With The Devil" ist leider alles andere als gentlemanlike. Im Schmuddel-Look mit Rauschebart und speckiger Jeansjacke ist der Schauspieler kaum wiederzuerkennen.

44

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche