VG-Wort Pixel

Sky du Mont Er bestätigt die Trennung von Alexandra und macht seine neue Liebe offiziell

Sky du Mont
Sky du Mont
© POP-EYE / imago images
Sky du Mont überrascht mit Liebesnews: Der Schauspieler ist wieder vergeben. Im Interview schwärmt er von seinem neuen Liebesglück und macht auch deutlich, dass er der Beziehung mit Ex-Freundin Alexandra nicht hinterhertrauert. 

Sky du Mont, 75, ist wieder vergeben. Der Schauspieler, der bis vor Kurzem noch mit Autorin Alexandra liiert war, freut sich über die neue Frau an seiner Seite. "Ich bin jetzt in einer neuen Beziehung!", offenbarte der 75-Jährige gegenüber "Bild". Mit wem der "Schuh des Manitu"-Stars aktuell durchs Leben geht und wie lange die beiden schon zusammen sind, wollte er aber nicht verraten.

Sky du Mont im Liebeskarussell: Frisch getrennt und glücklich vergeben

Erst im Januar 2022 machte Sky du Mont seine Liebe zu Autorin Alexandra offiziell. Mit einem seltenen Pärchenselfie bestätigte der gebürtige Argentinier Anfang Januar dieses Jahres seine neue Beziehung. Doch bereits ein paar Wochen später schien schon wieder alles vorbei zu sein. Der Synchronsprecher teilte in seiner Instagram Story ein Pärchenfoto mit Alexandra und dem verdächtigen Satz: "Wenn du zu wissen meinst, könntest du falsch liegen. So ist das Leben". Angesprochen darauf ergänzte Sky du Mont laut "Bunte": "Wer sagt denn, das da überhaupt was war? Ihr interpretiert immer wieder voreilig. Vielleicht war ich nur müde, dass überall stand, ich sei sooo verliebt und vergeben." 

"Das war nichts Ernstes"

Die dunklen Wolken am Liebeshimmel hat der Schauspieler vorbeiziehen lassen. Seiner Ex trauert er offenbar nicht hinterher. Gegenüber "Bild" machte der ehemalige Lebensgefährte von Mirja du Mont, 46, deutlich: "Das war nichts Ernstes. Wir haben zusammengearbeitet", so du Mont.

Verwendete Quellen: Bild, Bunte

cba Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken