Sir Mick Jagger: Die Top Ten seiner Musikkarriere

Rockstar Mick Jagger enthüllt in einer Talk Show, welche zehn wichtigsten Dinge er im Laufe seiner Karriere gelernt hat.

Mick Jagger (69) gibt preis, was er in 50 Jahren Rock 'n' Roll gelernt hat.

Der Sänger ('Paint It Black') zelebriert derzeit mit seinen Bandkollegen, den legendären 'Rolling Stones', ein halbes Jahrhundert voller Musikerfolge. In einem Interview verriet der Star nun, was er in den 50 Rock 'n' Roll-Jahren gelernt habe. Die Liste umfasste unter anderem das Unterschreiben von Autogrammen und das Verwüsten von Hotelzimmern: "Zehn - Keiner will etwas von deinem neuen Album wissen", antwortete er auf die Frage des US-amerikanischen Fernsehmoderators David Letterman in seiner Talk Show.

Stefanie Giesinger

Sie verliert auch in der Krise nicht ihr Lachen

Stefanie Giesinger
Stefanie Giesinger zeigt ihren Fans humorvoll den Unterschied zwischen Darstellungen auf Instagram gegen die Realität und nimmt sich damit auch sich selbst auf die Schippe.
©Gala

"Neun - Lass dir keine Beziehungstipps von Phil Spector geben. Acht - Bevor du 'Hallo Seattle!' brüllst, finde heraus, ob du wirklich in Seattle bist. Sieben - Du verdienst keinen Cent, wenn jemand einen Song über die Tanzschritte von Jagger schreibt. Sechs - Jeder Mensch, den du kennenlernst, nachdem du berühmt geworden bist, ist nur an dir als Person interessiert. Fünf - Tantiemen an Songs sind großartig, aber auch die können nicht den Geldfluss einer Umkehrhypothek ersetzen. Vier - Ein guter Weg, sich selbst zu unterhalten, ist, jedes zehnte Autogramm mit Doris Goldblatt zu unterzeichnen. Drei - Sei anderen Hotelgästen gegenüber rücksichtsvoll. Zwei - Man kann nicht immer das kriegen, was man will. Eins - Man fängt an, Rock 'n' Roll zu spielen, damit man Sex haben und Drogen nehmen kann. Aber dann endest du damit, Drogen zu nehmen und kannst noch immer Rock 'n' Roll spielen und Sex haben", beendete er die Liste.

Mick Jagger und seine Kollegen Keith Richards (68), Charlie Watts (71) und Ronnie Wood (65) feiern ihr halbes Jahrhundert im Musik-Business mit dem neuen Album 'GRRR!'. Momentan sind die 'Rolling Stones' auf Tour und treten mit speziellen Gästen, wie zum Beispiel Florence Welch (26, 'Spectrum'), auf und am Wochenende werden sie in den USA gemeinsam mit Lady Gaga (26, 'Judas') auf der Bühne stehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche