VG-Wort Pixel

Simone Thomalla Sie möchte Oma werden

Simone und Sophia Thomalla posieren für die Fotografen.
© Tristar Media / Getty Images
Deutschlands berühmtestes Mutter-Tochter-Gespann – Schauspielerin Simone Thomalla und Moderatorin Sophia Thomalla – spricht in der neuen GALA offen wie nie über gegenseitige Erwartungen und Hoffnungen.

Simone Thomalla: "Wir sind keine Freunde. Ich bin ihre Mutter, und Kind bleibt Kind." Sophia Thomalla wiederum schätzt besonders die Kochkünste ihrer Mutter, "davon profitiere ich am meisten".

Simone Thomalla wünscht sich Enkelkinder

Auch die Familienplanung von Sophia, die mit Tennisstar Alexander Zverev, 24, liiert ist, thematisieren die beiden Powerfrauen im GALA-Doppelinterview. "Ja, ich wünsche mir Enkelkinder", so der viel beschäftigte Serienstar Simone Thomalla. Sophia könne "von mir aus aber noch ein wenig warten, denn ich habe zu wenig Zeit, eine gute Oma zu sein". Sophias Replik: "Das würde mir sonst auch Kopfschmerzen bereiten. Wenn ich Mutter werde, dann brauche ich meine Mutter auch. Immer und überall."

Mehr zum Thema

Gala entdecken