VG-Wort Pixel

Simone Thomalla Silvio Heinevetter ist "der perfekte Ausgleich"

Simone Thomalla und Silvio Heinevetter
Simone Thomalla und Silvio Heinevetter
© Picture Alliance
Seit über zehn Jahren sind Simone Thomalla und Silvio Heinevetter glücklich liiert - und das, obwohl die Schauspielerin laut eigener Aussage "unbequem" sein kann. Was ist also das Geheimnis ihrer Liebe?

Eher selten scheint es bei Promipaaren vorzukommen, dass eine Liebe auch nach einer Dekade noch frisch bleibt. Simone Thomalla, 55, und Silvio Heinevetter, 36, gelingt das trotz der knapp 20 Jahre Altersunterschied und durchaus unterschiedlicher Charaktere. 

Simone Thomalla: "Er hat es nicht leicht mit mir"

"Er hat es nicht leicht mit mir", gesteht die Schauspielerin im Interview mit "Bunte". "Ich bin ein schwieriger Mensch, kann unbequem sein. Meine Stimmungsschwankungen können an einem Tag extrem sein." Sie sei vom Sternzeichen Widder und habe folglich "Hörner." Der Handballprofi hingegen sei Waage und flippe lediglich auf dem Spielfeld aus. "Sonst ist er im besten Sinne ausgeglichen. Er erdet mich. Der perfekte Ausgleich zu mir", schwärmt sie von ihrem Liebsten.

Silvio ist ihr Fels in der Brandung

Seit 2009 sind die ehemalige "Tatort"-Kommissarin und der Torwart der deutschen Handballnationalmannschaft mittlerweile ein Paar – und das skandalfrei. Daran kann auch ein Lockdown zu Coronazeiten nichts rütteln. Als ihren "Fels in der Brandung" hatte sie ihren Silvio im vergangenen Jahr während eines gemeinsamen Auftritts in der MDR-Sendung "Riverboat" bezeichnet. "Wir hatten ja noch sie so viel Zeit miteinander. Die Zeit gemeinsam an einem Stück war ja immer sehr selten. Wir waren immer viel unterwegs die zehn Jahre, die wir zusammen sind. Und das hält ja auch unsere Liebe frisch", erklärte sie damals. Das Paar habe eine große Wohnung, in der man sich auch mal aus dem Weg gehen könne, scherzte Silvio Heinvetter daraufhin. "Man braucht ab und zu ein bisschen Abstand", so der 36-Jährige. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Corona überschattete ihr Weihnachtsfest

Dass die beiden pünktlich zum Weihnachtsfest tatsächlich gezwungen waren, auf Abstand zu gehen, gefiel ihnen dann aber doch nicht so gut. Silvio wurde positiv auf das Coronavirus getestet und musste in häusliche Quarantäne gehen. Simone Thomalla zeigte sich in ihrem Weihnachtsgruß an ihre Instagram-Follower enttäuscht. "Bei mir bleibt es still ... es ist, wie es ist! Passt auf euch auf und bleibt gesund", schrieb sie zu einem weihnachtlichen Foto von sich und versah es mit den Hashtags "bin bei dir" und "traurig". 

Verwendete Quellen: t-online.de, Bunte.de, MDR

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken