VG-Wort Pixel

Simone Ballack Das sagt sie zum Ehe-Aus von Lilly und Boris Becker

Lilly Becker + Simone Ballack
Lilly Becker + Simone Ballack
© Action Press
Lilly und Boris Becker gehen nach 13 gemeinsamen Jahren getrennte Wege. Simone Ballack, eine Freundin des Models, spricht in einem Interview über die möglichen Gründe hinter dem Ehe-Aus

2012 machte sie durch, was Lilly Becker nun bevorsteht: Simone Ballack ließ sich nach 14 gemeinsamen Jahren von Fußballer Michael Ballack scheiden - eine schwierige Zeit für alle Beteiligten. Im Interview mit "RTL" erklärt sie daher voller Mitgefühl: "Eine Trennung ist nie schön. Egal wie und warum es passiert. Und wenn das einen Menschen nicht mitnimmt, dann ist er kein Mensch."

Kennt Simone Ballack den Trennungsgrund?

Am Dienstag (29. Mai) ließen Lilly und Boris Becker ihre Trennung von ihrem Anwalt mit einem gemeinsamen Statement mitteilen - ohne dabei auf die Gründe ihres Ehe-Aus einzugehen. "Es muss ja nicht immer ein neuer Partner sein. Wenn dann plötzlich etwas anders verläuft als sonst…", spekuliert Lillys Freundin Simone. Ob sie damit auf die finanzielle Situation der Tennis-Legende anspielt? "Es gibt natürlich viele Störfaktoren", weicht sie der Nachfrage der "RTL"-Reporterin aus. 

"Lilly Becker ist eine starke Frau"

Feststeht: Im vergangenen Jahr hat sich viel für die Familie verändert. Die zahlreichen Schlagzeilen über Boris Becker belasteten sicher auch seine Beziehung zu Ehefrau Lilly. Doch sie überstand die turbulente Zeit in Würde und zeigte sich loyal zu ihrem Gatten. Eine Haltung, die die 41-Jährige auch jetzt bewahren wird, glaubt Simone Ballack. "Die Lilly ist so eine Toughe, die macht das schon. Die ist echt eine starke Frau. Bei der mache ich mir die wenigsten Gedanken."

Lilly Becker


Mehr zum Thema


Gala entdecken