Simon Cowell Ein Ferrari zur Belohnung

Simon Cowell
© CoverMedia
TV-Mogul Simon Cowell soll sich für all die harte Arbeit mit einem Luxusauto belohnt haben.

Simon Cowell (52) wird in Zukunft wohl sehr luxuriös zur Arbeit fahren.

Der Castingshow-Erfinder ('Britain's Got Talent') steht im Mittelpunkt der detaillierten Biografie 'Sweet Revenge: The Intimate Life of Simon Cowell' von Autor Tom Bower. Darin wird unter anderem das exzessive Geldausgeben des Medien-Moguls beschrieben - so soll Cowell den Rasen in seinen Garten erneut haben, weil der alte ihm "zu weich" war.

Die britische Zeitung 'Daily Mail' berichtete nun von weiteren Ausgaben: "Er hat scheinbar gerade einen neuen, silberfarbenen Ferrari 458 Italia gekauft - nur wenige Monate, nachdem er sich für 175.000 Pfund [umgerechnet über 218.000 Euro] ein ähnliches Modell in Schwarz zugelegt hat." Die Zeitung beruft sich auf Augenzeugen. "Der schicke silberne Wagen wurde vor seinem Haus in Los Angeles gesehen. Der Ferrari 458 Italia ist ein so exklusives Gefährt, dass man bis zu drei Jahren auf einer Warteliste stehen muss, um es zu bekommen."

Es gibt nur wenige Stars, die dieses Ferrari-Modell fahren, zu den Glücklichen zählt Unternehmerin Kim Kardashian (31, 'Kourtney and Kim Take New York').

Simon Cowell steckt derzeit mitten in den Castings und Vorbereitungen zur US-Version von 'X Factor', bei der Britney Spears (30, 'Toxic') und Demi Lovato (20, 'For The Love Of A Daughter') in der Jury sitzen.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken