VG-Wort Pixel

Silvia Laubenbacher Trauer um TV-Moderatorin

Silvia Laubenbacher
Silvia Laubenbacher
© Hannes Magerstaedt / Getty Images
Silvia Laubenbacher ist nach Angaben der "Bild"-Zeitung verstorben. Die Fernsehmoderatorin wurde 56 Jahre alt.

TV-Moderatorin Silvia Laubenbacher ist angeblich mit 56 Jahren in München an Krebs verstorben. Das berichtet "Bild" unter Berufung auf den engsten Familienkreis. Beim Sender ProSieben, für den Silvia Laubenbacher unter anderem von 1999 bis 2009 das Mittagsmagazin "SAM" moderierte, heißt es auf Twitter: "RIP liebe Sylvia Laubenbacher. In Gedanken sind wir bei dir, deinem Mann Percy, deiner Familie und deinen Freunden und Fans."

Silvia Laubenbacher hinterlässt ihren Mann und zwei Kinder

Neben Ehemann Percy Hoven, 57, hinterlässt sie die zwei Kinder Taro, 19, und Yuma, 21. 2014 bekam die Moderatorin die Diagnose Brustkrebs. Sie habe einen zwölf Zentimeter langen Tumor gehabt, erzählte sie 2017 in einem "Bunte"-Interview. Es folgten Operationen und Bestrahlung.

Laut Angaben von "Bild" starb Laubenbacher in ihrer Münchner Wohnung. Ein Krankenhaus habe sie nicht mehr aufsuchen wollen.

Verwendete Quellen: twitter.com, bild.de

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken