Sila Sahin bei "6 Mütter": Nach Fehlgeburt fühlte sie sich nicht mehr als Frau

Im Juli 2018 brachte Sila Sahin einen gesunden Jungen zur Welt. Zuvor hatte sie eine Fehlgeburt erlitten. Und die hatte dramatische Folgen für die Schauspielerin

Sila Sahin

Dass es in der ersten Folge der dritten Staffel von "6 Mütter" hochemotional zugehen würde, war zu erwarten. Immerhin hatte Ex-GZSZ-Darstellerin Sila Sahin, 33, eine dramatische Geschichte im Gepäck. In der VOX-Personality-Doku sprach die Frau von Fußballer Samuel Radlinger, 26, offen über die Fehlgeburt, die sie im Juni 2016 erlitten hat.

Sila Sahin über die schlimmste Zeit in ihrem Leben

Seit Juli 2018 ist die 33-Jährige Mama eines kleinen Sohnes, doch der Weg dahin war steinig. Zwei Jahre zuvor hatte sie ihrem Mann das Ja-Wort gegeben, kurz darauf wurde sie schwanger. Das Glück schien perfekt für die ehemalige GZSZ-Schauspielerin. Doch kurz darauf folgte die Schreckensnachricht: Das Herz des Ungeborenen hatte aufgehört zu schlagen. Da war Sila Sahin im vierten Monat. Sie verlor das Baby. Was ein solches Erlebnis mit einem macht, darüber sprach Sila in der ersten Folge der dritten Staffel von "6 Mütter“ mit Gastgeberin Ute Lemper, 55, und den anderen Promi-Müttern Anouschka Renzi, 54, Jessica Stockmann, 51, Sarah Kern, 51, und Elna-Margret Prinzessin zu Bentheim und Steinfurt, 39. "Vor zwei Jahren war ich schon mal schwanger und habe das Kind im frühen Stadium verloren", erklärt die Deutsch-Türkin. 

Enrique Iglesias

Sein kleiner Sohn Nicholas verzaubert das Netz

Enrique Iglesias und Kind
Enrique Iglesias hat die beste Art und Weise, die Zeit zu Hause zu verbringen, gefunden. Der Sänger spielt einfach ausgiebig mit seinen kleinen Kindern.
©Gala

Sila fühlte sich nicht mehr als Frau

Kurz nach der Hochzeit im Juni 2016 habe sie erfahren, dass sie schwanger ist, das Glück darüber währte allerdings nicht lange. Die Nachricht ihres Arztes, dass das Herz ihres Kindes aufgehört habe zu schlagen, stürzte sie damals in ihren ganz persönlichen Alptraum. "Das war damals für mich sehr schlimm", erinnert sich Sila Sahin. Sofort kam der 33-Jährige die Frage nach dem Warum: "Man denkt, man hat selbst was falsch gemacht und man ist nicht perfekt. Man denkt, man ist nicht Frau genug, wenn man es nicht zu Ende bringen kann." 

Sila Sahin und Samuel Radlinger

Zweite Schwangerschaft verunsicherte die Schauspielerin

Mittlerweile ist Sila stolze Mama, doch die Erinnerung an ihre erste Schwangerschaft hat Spuren hinterlassen, die Berlinerin war vorsichtiger. "Beim jetzigen Baby habe ich drauf geachtet, dass ich es erstmal niemandem sage", erzählt die hübsche Schauspielerin ihren "6 Mütter"-Mitstreiterinnen. Als die kritischen ersten Monate überstanden waren, konnte die 33-Jährige ihre zweite Schwangerschaft dann aber endlich genießen. Söhnchen Elija macht das Leben der Schauspielerin und ihres Mannes jetzt komplett, erst Anfang Dezember postete Sila eine zuckersüße Liebeserklärung an ihren "Prinzen" bei Instagram.  

 

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

Die hübschen Jungs von Star-Stylistin Rachel Zoe sind ein Herz und eine Seele, und die gemeinsame Zeit in Quarantäne scheint sie nur noch mehr zusammenzuschweißen.
Supermodel Ashley Graham hat sich mit ihren Lieblingsjungs in die ländliche Stille ihrer Heimat im US-Bundesstaat Nebraska zurückgezogen. Für Söhnchen Isaac ist es der erste große Familienausflug.
Lange Zeit äußerte sich Rapper Drake nicht zu seinem Sohn Adonis. Nachdem er sich aber in seinem Album "Scorpion" öffentlich zu seinem Kind mit Ex-Freundin Sophie Brussaux bekannte, war nun anscheinend Zeit für die ersten Bilder. Darauf haben seine Instagram-Follower sehnlichst gewartet. Innerhalb der ersten vier Stunden erhielt der Post knapp 2,5 Millionen Likes. Kein Wunder: Der zweijährige Lockenkopf mit den großen blauen Augen verdreht einem ganz schnell den Kopf. 
Ganz vernarrt ist Milla Jovovich in ihre kleine Tochter Osian und schreibt auf Instagram: "Baby Osian ist unser aller Rettung. Dank ihr können wir heute alle lächeln!" Sie hofft und wünscht sich, dass es allen gut geht und alle in der Coronakrise gesund bleiben mögen.

204

Verwendete Quellen: Vox


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche