Sila Sahin: Weihnachts-Premiere mit der Oma 

Sila Sahin freut sich in diesem Jahr besonders darauf, das Weihnachtsfest zum ersten Mal mit ihrer Oma aus der Türkei zu verbringen.

Sila Sahin (27) lässt sich jeden Winter aufs Neue von Weihnachten verzaubern - und in diesem Jahr zusätzlich von ihrer türkischen Oma (87).

"Es ist immer ein Highlight, an Weihnachten die Wohnung zu dekorieren und den Baum zu schmücken. Ich sammle Weihnachtsschmuck aus aller Welt. Das besondere dieses Jahr: Meine Oma aus der Türkei wird das erste Mal mit uns feiern", verriet der Serienstar ('Gute Zeiten, schlechte Zeiten') in einer Pressemitteilung von RTL und kam aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus: "Ich finde Weihnachten ist das tollste Fest überhaupt - nicht nur wegen der Geschenke, sondern weil es für mich etwas Mystisches und Geheimnisvolles hat und sogar uns Erwachsene verzaubert. Wenn es draußen dann schneit und man im Warmen sitzt, ist alles perfekt. Dazu gehört natürlich auch eine romantische Weihnachts-CD. Ich liebe Weihnachten und wünsche allen Fans und Freunden ein unvergessliches Fest."

Bonnie Strange

Das Model wurde auf Bali ausgeraubt

Bonnie Strange
Bonnie Strange hat bei dem Raubüberfall viele ihrer Wertsachen verloren. Welche, erfahren Sie im Video.
©Gala

Sahins Freund und Serienkollege Jörn Schlönvoigt (26) sieht das ganz ähnlich. Allerdings möchte er dem Trubel in Deutschland am ersten oder zweiten Weihnachtstag dann doch gerne entgehen: "Sila und ich haben vor, dann am 25. oder am 26. in die Sonne zu fliehen, um dem Sommer für dieses Jahr noch eine 2. Chance zu geben. Wir werden last-minute zum Airport fahren und buchen, was noch geht. Bei uns hat es sich glücklicher Weise eingeschlichen, dass wir einander nichts schenken. Das schönste Geschenk ist ohnehin die gemeinsame Zeit."

Ähnlich wie Sila Sahin dekoriert auch Ulrike Frank (43), die sich im Hinblick auf die Feiertage vor allem auf "maximale Ruhe" und ihre Familie freut, an Weihnachten gerne ihr Heim: "In der Serie drehen wir ja schon im Oktober Weihnachten, was das Ganze etwas entzaubert, aber man kann sich Deko-Ideen klauen, und mit Christbaum, Marzipan und Gottesdienst stellt sich das echte Feiertagsgefühl dann wieder ein!"

Auch Isabell Horn (29) findet es etwas "merkwürdig", dass die Weihnachtsszenen für 'GZSZ' schon im Herbst stattfinden, doch genießt sie diese in vollen Zügen: "Besonders die Szenen mit unserem kleinen Oskar, der ganz große Augen bei dem prachtvoll geschmückten Weihnachtsbaum bekommt, machen riesig Spaß. Ich freue mich schon sehr auf die gemütliche Weihnachtszeit mit den vielen, süßen Leckereien und wertvollen Stunden im Kreise der Familie." 

Für Eva Mona Rodekirchen wird dieses Weihnachtsfest wohl etwas anders werden als üblich. Am 4. Dezember brachte die Schauspielerin ihre erste Tochter zur Welt. "Ich möchte unbedingt einen Weihnachtsbaum und eine Gans, alles andere lass ich dieses Jahr offen. Es wird auf jeden Fall in Berlin mit unserer Tochter gefeiert und nicht wie sonst in einer Kneipe mit Freunden in Bochum", betonte die Kollegin von Sila Sahin.

 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche