VG-Wort Pixel

Sila Sahin Wandert sie für die Liebe nach Norwegen aus?

Sila Sahin
© Getty Images
Sila Sahins Mann Samuel Sahin-Radlinger wechselt nach Norwegen. Wandert jetzt auch die Schauspielerin aus?

Sila Sahin genießt ihre Fernbeziehung zu Fußballer Samuel Sahin-Radlinger - das hat sich auch nach ihrer Hochzeit im Juni 2016 nicht geändert. Während er als Spieler des Vereins Hannover 96 in Hannover lebt, wohnt sie nach wie vor in Berlin. Ein Umstand, den das Paar bisher nicht ändern wollte. Die Treffen seien so intensiver und aufregender, begründete Sila die unterschiedlichen Wohnorte. Das Konzept ging auf. Doch nun wird die Ehe auf eine ungewohnte Probe gestellt. Samuel könnte nach Norwegen auswandern.

Samuel Sahin-Radlinger will eine Veränderung

Der gebürtige Österreicher wechselt nämlich zum norwegischen Erstligisten SK Brann Bergen - erstmal jedoch auf Leihbasis bis zum 31. Dezember 2018, so meldet "kicker.de". Also alles nur auf Zeit? Vielleicht. Der Transfer beinhaltet eine anschließende Kaufoption. Es könnte also durchaus passieren, dass sich Samuel ganz für Norwegen entscheidet. Weg aus Hannover will Samuel wohl auf jeden Fall. "Die Situation für Sami ist bei Hannover 96 nicht zufriedenstellend. Wir sind gemeinsam mit dem Spieler und seinem Berater übereingekommen, dass eine Veränderung Sinn ergibt", so 96-Manager Horst Heldt in einer Pressemitteilung.

Sila Sahin packt schon die Kartons

Doch was passiert dann mit Sila? Kommt auch dann noch eine Fernbeziehung in Frage? Laut "Promiflash" postete die Schauspielerin ein Foto mit Umzugskartons und dem Wort "Umzug" in ihrer Instagram-Story. Nun wird gerätselt, ob die 32-Jährige nur ihrem Liebsten beim Packen hilft oder schon ihre eigenen Kartons befüllt, um Samuel nach Norwegen zu begleiten.  

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken