VG-Wort Pixel

Sila Sahin: Selbst ist die Frau! Ablenkung nach der Trennung von Ilkay Gündogan


Es ist offiziell: Sila Sahin und Ilkay Gündogan haben sich getrennt. Auf Facebook zeigt Sila nun, wie sie sich ablenkt. Ist die Schauspielerin etwa schon ausgezogen?

Sila Sahin hat nach der Trennung von Ilkay Gündogan schon einen neuen...Fernseher! Der ehemalige "GZSZ"-Star und der Fußballspieler bestätigten das Liebes-Aus mit einem offiziellen Statement:

"Ilkay und Sila haben sich vor einiger Zeit in aller Freundschaft getrennt. In beiderseitigem Einverständnis werden die beiden keine Nachfragen zu ihrem Privatleben beantworten. Wir bitten um ihr Verständnis", ließ Ilkays Management mitteilen.

Selbst ist die Frau

Auf ihrer Facebook-Page zeigt Sila, wie sie sich von der Trennung ablenkt und heizt die Gerüchteküche an. Ist sie etwa schon längst aus dem gemeinsamen Liebesnest in Dortmund, wo Ilkay beim BVB spielt, gezogen?

Ein Video zeigt die hübsche Schauspielerin mit einer Bohrmaschine in der Hand. "Damit Mutti und Ich Morgen MILA gucken können muss der neue Fernseher auch schonmal schön hängen", schreibt die Deutsch-Türkin dazu.

In Dortmund unglücklich

Sahin soll sich zuletzt unwohl gefühlt haben im Ruhrpott, was laut "Bild" letztendlich dazu führte, dass das Paar ab sofort getrennte Wege geht - obwohl Sila bestätigt, sie sei traurig, dass die Beziehung nach zwei Jahren vorbei ist. Um der Fernbeziehung ein Ende zu setzen, zog Sila vor einem Jahr aus ihrer Heimat Berlin nach Dortmund.

Wie gut, dass Mama und der neue Fernseher jetzt an ihrer Seite sind und ihr durch den Liebeskummer helfen!

skn Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken