VG-Wort Pixel

Sila Sahin Romantische Henna-Nacht vor der Hochzeit

Samuel Radlinger, Sila Sahin
Samuel Radlinger, Sila Sahin
© facebook.com/SilaSahinFansite
In wenigen Tagen wird Sila Sahin ihrem Liebsten Samuel Radlinger das Jawort geben. Doch schon vorher gab es ein großes Fest

Vor 200 Gästen wollen sich Sila Sahin und Samuel Radlinger, 23, am kommenden Freitag (10. Juni) das Jawort geben. Im kleineres Kreis feierten sie wenige Tage zuvor die Henna-Nacht, "also einen türkischen Junggesellinnenabschied", wie die schöne Schauspielerin das Fest in einem Interview selbst nannte.

Der Brauch ist unter Muslimen verbreitet. Das Fest wird traditionell am Abend vor der Hochzeit gefeiert.

An der Henna-Zeremonie, bei der die Hände des Brautpaares bemalt wurden, und der Feier ließ die 30-Jährige ihre Fans über Snapchat und Facebook teilhaben.

Die Farbe Rot

Sila Sahin bezauberte in ihrem roten bodenlangen Spitzenkleid. Im offenen Haar trug sie eine Tiara, die mit roten Steinen besetzt war.

Der Bräutigam trug einen schwarzen Anzug und ein weißes Hemd mit roter Fliege. In der Henna-Nacht symbolisiert die Farbe Rot traditionell Glück und Fruchtbarkeit.

"Wie aus dem Märchen"

Bei der Zeremonie tanzten die Brautjungfern mit Kerzen um das Paar. "Es war eine Abend wie aus einem Märchen", schrieb die ehemalige "GZSZ"-Darstellerin bei Instagram.

Und am Ende trug Samuel Radlinger seine Sila auf Händen. "Es war ein wundervolles Fest vielen Dank an alle, die dabei waren #onlyus", so das Fazit der Schauspielerin.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken