VG-Wort Pixel

Sila Sahin Diskussionen um Instagram-Foto

Sila Sahin ist im "Pets"-Fieber. Auf Instagram macht sie sich Gedanken über ihr Hündchen - die Fans beschäftigt allerdings etwas völlig anderes

Der neue Animationsfilm "Pets" lässt auch Schauspielerin Sila Sahin (30, "GZSZ") nicht kalt, schließlich ist sie selbst Hundebesitzerin. "Mich würde wirklich interessieren, was mein Babydog Ella macht, wenn ich nicht zuhause bin! Vielleicht lädt sie auch ihre Hunde-Gang ein, wie die süßen Vierbeiner aus "Pets"?", kommentiert die Berlinerin auf ihrem Instagram-Account ein Foto von sich mit ihrem Hündchen auf dem Arm.

Fans von Sila Sahin interessiert etwas anderes

Nur einige Fans finden die Vorstellung witzig: "Haha ja bestimmt", schreibt eine. Die meisten entdecken auf dem Bild etwas ganz anderes: Neben einem Koffer steht eine Tüte des Baby-Ausstatters "Babywalz". Die Kommentare klingen überrascht: "Baby Walz Tüte!?", "Babywalz Einkaufstasche etwa ein Baby unterwegs?" oder "Babywalz? Was ist da los. Eine süße kleine Sila?"...

Ein Baby würde passen

Sila Sahin und der österreichische Fußball-Profi Samuel Radlinger, 23, sind seit dem 10. Juni 2016 verheiratet. Erst kürzlich verriet Sila, dass sie und ihr Simon sich ein Baby wünschen und fleißig daran arbeiten. Eventuell hat es ja schneller geklappt, als beide zu träumen wagten.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken