Sila Sahins Schwangerschaft: Das sagt ein Experte zum Blitz-Baby

Kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes ist Schauspielerin Sila Sahin schon wieder schwanger - GALA fragte beim Experten nach

Sila Sahin

Sila Sahin, 33, ist wieder schwanger und erwartet mit ihrem Fußballer Ehemann Samuel Sahin-Radlinger, 26, Baby Nummer zwei. Sie selbst wurde von der Nachricht wohl am allermeisten überrascht, denn die Schwangerschaft hat den ehemaligen GZSZ-Star zunächst völlig überrumpelt.   

Sila Sahins Blitz-Baby

"Ich war total verdutzt, ich dachte der will mich veräppeln, ich stille ja sogar noch, eigentlich kann man in dieser Zeit ja gar nicht schwanger werden, heißt es", sagte die werdende Zweifach-Mama im exklusiven GALA-Interview. Doch kann man während der Stillzeit sehr wohl schwanger werden, wie Dr. Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte e.V., gegenüber GALA erklärte. "Wir raten allen Schwangeren sich zusätzlich zu schützen, wenn sie Verkehr haben und nicht schwanger werden wollen, da etwa 15 % der Frauen trotz des Stillens einen Eisprung haben. Das ist umso wahrscheinlicher, je länger der Zeitpunkt der Geburt zurück liegt."

Laura Müller

Riesen-Geburtstagsüberraschung in der Einfahrt

Laura Müller + Michael Wendler
Laura Müller bekommt einen lang ersehnten Wunsch erfüllt.
©Gala

Sila Sahin freut sich auf Baby Nr. 2

Sie nennt Blitz-Schwangerschaft "ein Gottesgeschenk"

Sila Sahin 

Schwangerschaft trotz Stillen? GALA fragte bei einem Experten nach

Doch ist es wirklich so ein weit verbreiteter Glaube bei Frauen, dass sie während der Stillzeit nicht schwanger werden können? "Ja das ist richtig", erklärte Dr. Albring und führte weiter aus: "Die meisten Frauen denken, dass sie während des Stillvorganges nicht schwanger werden können. Dazu gehörte aber ein alleiniges Stillen mit 6/7 Stillvorgängen pro Tag. Füttert die Mutter zusätzlich Brei und reduziert damit die Still Mahlzeiten, ist der Eintritt einer Schwangerschaft wiederum wahrscheinlicher."

Eilja ist erst 6 Monate ...

Sohnemann Elija ist erst sechs Monate alt. Ist es risikoreich, so kurz nach der Entbindung wieder schwanger zu werden? Der Fachmann gab gegenüber GALA Entwarnung: "Empfehlenswert sind etwa drei Monate, die die Frau warten sollte, bis sie erneut schwanger wird. Vorausgesetzt sie ist bei gutem allgemeinen und Gesundheitszustand, spricht da nichts mehr gegen eine erneute Schwangerschaft, da sich die Schwangerschaftsveränderung bis dahin zurück gebildet haben." Wie schön, dass sich die baldigen Zweifach-Eltern Sila Sahin und Samuel Sahin-Radlinger nun einfach auf ihr Überraschungs-Baby freuen können. 

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 7. Februar im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

In der 35. Schwangerschaftswoche entsteht dieses Foto von Fiona Erdmann. Darauf zu sehen ist das Model, das sich eine Abkühlung im Pool gönnt und ihre XL-Babykugel im Bikini präsentiert. Liebevoll hält sie ihre wachsende Körpermitte in den Händen. "Krass, wie riesengroß mein Bauch aussieht!", kommentiert Fiona ihr Erinnerungsfoto auf Instagram.
Süße Baby-Überraschung: Model Agyness Deyn erwartet ihr zweites Kind! Am Strand in den Hamptons wird die 37-Jährige mit einem Babybauch von Paparazzi abgelichtet. Die Schwangere trägt einen schwarzen Bikini und schützt sich mit einem luftigen Streifenshirt, Sonnenhut und Sonnenbrille vor den Sonnenstrahlen. Das erste gemeinsame Kind von Agyness und Ehemann Joel McAndrew kommt im Dezember 2018 zur Welt – jetzt freut sich die kleine Familie auf Baby Nummer zwei.
Ist das womöglich das letzte Babybauch-Bild von Vogue Williams vor der Geburt ihres zweiten Kindes? In einem rosafarbenen Maxikleid, mit flachen Sandalen und schicker Ray-Ban-Sonnenbrille sichten sie Paparazzi in London. Auf Instagram verrät die Schwägerin von Pippa Middleton, dass das Baby jeden Moment kommen kann. In einem ihrer letzten Posts schreibt die TV- und Radiomoderatorin: "Nach einem Besuch bei meinem Arzt nehme ich jetzt Wetten für die Ankunft unserer kleinen Mädchen entgegen!"
In einem Instagram-Live-Video zeigt Gigi Hadid endlich ihr wachsendes Bäuchlein. In den vergangenen Wochen hielt sich das Model mit Fotos und Details zu seiner Schwangerschaft zurück - "das ist nicht das Wichtigste auf der Welt gerade", erklärt sie. So ganz verstecken kann sie die kleine Kugel jedoch nicht mehr, unter dem karierten Hemd kommt sie zum Vorschein. 

146

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche