Sila Sahins Schwangerschaft: Das sagt ein Experte zum Blitz-Baby

Kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes ist Schauspielerin Sila Sahin schon wieder schwanger - GALA fragte beim Experten nach

Sila Sahin

Sila Sahin, 33, ist wieder schwanger und erwartet mit ihrem Fußballer Ehemann Samuel Sahin-Radlinger, 26, Baby Nummer zwei. Sie selbst wurde von der Nachricht wohl am allermeisten überrascht, denn die Schwangerschaft hat den ehemaligen GZSZ-Star zunächst völlig überrumpelt.   

Sila Sahins Blitz-Baby

"Ich war total verdutzt, ich dachte der will mich veräppeln, ich stille ja sogar noch, eigentlich kann man in dieser Zeit ja gar nicht schwanger werden, heißt es", sagte die werdende Zweifach-Mama im exklusiven GALA-Interview. Doch kann man während der Stillzeit sehr wohl schwanger werden, wie Dr. Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte e.V., gegenüber GALA erklärte. "Wir raten allen Schwangeren sich zusätzlich zu schützen, wenn sie Verkehr haben und nicht schwanger werden wollen, da etwa 15 % der Frauen trotz des Stillens einen Eisprung haben. Das ist umso wahrscheinlicher, je länger der Zeitpunkt der Geburt zurück liegt."

Jennifer Lopez und Alex Rodríguez

Bei der "Coupleschallenge" haben sie unterschiedliche Ansichten

Alexander Rodriguez + Jennifer Lopez
Alexander Rodríguez und Jennifer Lopez sind seit 2017 ein Paar und zeigen bei der "Coupleschallenge" wie gut sie sich kennen.
©Gala

Sila Sahin freut sich auf Baby Nr. 2

Sie nennt Blitz-Schwangerschaft "ein Gottesgeschenk"

Sila Sahin 

Schwangerschaft trotz Stillen? GALA fragte bei einem Experten nach

Doch ist es wirklich so ein weit verbreiteter Glaube bei Frauen, dass sie während der Stillzeit nicht schwanger werden können? "Ja das ist richtig", erklärte Dr. Albring und führte weiter aus: "Die meisten Frauen denken, dass sie während des Stillvorganges nicht schwanger werden können. Dazu gehörte aber ein alleiniges Stillen mit 6/7 Stillvorgängen pro Tag. Füttert die Mutter zusätzlich Brei und reduziert damit die Still Mahlzeiten, ist der Eintritt einer Schwangerschaft wiederum wahrscheinlicher."

Eilja ist erst 6 Monate ...

Sohnemann Elija ist erst sechs Monate alt. Ist es risikoreich, so kurz nach der Entbindung wieder schwanger zu werden? Der Fachmann gab gegenüber GALA Entwarnung: "Empfehlenswert sind etwa drei Monate, die die Frau warten sollte, bis sie erneut schwanger wird. Vorausgesetzt sie ist bei gutem allgemeinen und Gesundheitszustand, spricht da nichts mehr gegen eine erneute Schwangerschaft, da sich die Schwangerschaftsveränderung bis dahin zurück gebildet haben." Wie schön, dass sich die baldigen Zweifach-Eltern Sila Sahin und Samuel Sahin-Radlinger nun einfach auf ihr Überraschungs-Baby freuen können. 

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 7. Februar im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Sanft umgreift sie ihren Bauch: Ann-Kathrin Götze ist im siebten Monat schwanger und scheint ihre kleine Babykugel in vollen Zügen zu genießen. 
Eigentlich wollten die UK-Serienstars Millie Mackintosh und ihr Mann Hugo Taylor eine Baby-Shower-Party für ihr ungeborenes Kind feiern. Doch in der derzeitigen Coronakrise ist das nicht möglich. Stattdessen posten sie dieses süße Bild von sich und gedenken damit an Menschen, die ebenfalls Geburtstage, Hochzeiten und Baby-Showers absagen mussten.
Was für eine runde Kugel, die Fußball-Star Mario Götze da liebevoll küsst. Es ist seine Frau Ann-Kathrin, die kürzlich auf Instagram verkündet, dass sie im siebten Monat schwanger ist. Herzlichen Glückwunsch!
Das Bild, das Lena Gercke aus Bel Air postet, ist zwar schon ein bisschen älter wie sie schreibt - trotzdem merken wir uns ihren Style gleich mal für den Frühling vor: Ton in Ton mit engem Kleid, Sneakern und Blazer setzt sie ihre Babykugel perfekt in Szene.

155

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche