Sienna Miller: Plötzlich erwachsen

Girlie war gestern: Sienna Miller wirkt gereift und genießt ihre Schwangerschaft jetzt auch öffentlich

Es scheint einer dieser typischen New Yorker Kulturabende zu werden:

Ein norwegischer Künstler stellt seine neue Video-Installation vor, "The Ever Changing Face of Beauty", die Gesichter der Schönheit. Viele Prominente sind unter den Gästen - Cate Blanchett, Evan Rachel Wood, Olivia Palermo.

Sienna Miller - hier vergangene Woche in New York - will die Schwangerschaft genießen. Den Job als Designerin bei ihrem eigenen Label "Twenty8Twelve"gab sie bereits auf, auch neue Filmrollen möchte sie bis zur Geburt des Babys im Sommer nicht annehmen.

Alle sind begeistert von dem Clip. Und doch zieht an diesem Abend eine reale Schönheit noch mehr Blicke auf sich als die Kunst. Von dem Moment an, in dem Sienna Miller vor der "Park Avenue Armory" aus der Limousine steigt, ist sie das Gesprächsthema Nummer eins. In einem eng anliegenden Boss-Black-Kleid präsentiert sie erstmals ihren Babybauch. Stolz, strahlend und glücklich. Im Juli soll das Wunschkind zur Welt kommen. Es wird ein Wendepunkt im Leben der Schauspielerin, ein halbes Jahr nach ihrem 30. Geburtstag. Das neue Jahrzehnt, so hatte sie verkündet, soll anders verlaufen als ihre Zwanziger. Die waren von einem Gefühls-Chaos geprägt: eine aufreibende On-Off-Beziehung mit Fremdgänger Jude Law, eine skandalträchtige Affäre mit dem verheirateten Balthazar Getty, am Ende diverse Liebhaber. Sie werde nun in ein "ernsthaftes Jahrzehnt" starten, kündigte Sienna um den runden Geburtstag herum an.

Er bringt Ruhe in ihr Leben: Tom Sturridge, ein eher unbekannter Schauspieler, ist seit gut einem Jahr mit Sienna verbandelt.

"Ich kann es kaum erwarten, als erwachsene Frau gesehen zu werden", sagte sie und fügte selbstkritisch hinzu: "Aber ich weiß natürlich, dass das nur mit dem entsprechenden Benehmen geht." Daran feilt sie seitdem. Auf ihrem Weg vom Hippie zur ernst zu nehmenden Frau scheint der Vater ihres Babys, der 26-jährige Tom Sturridge, der ideale Begleiter zu sein. Im August 2012 zog der Schauspieler in Siennas Haus im Londoner Nordwesten ein. Wutausbrüche und Streitereien auf offener Straße, wie einst mit Jude Law? Gibt’s nicht. Die beiden gehen behutsam miteinander um. Inzwischen soll Tom ihr sogar einen Antrag gemacht haben - jüngst zeigte sich Sienna mit ei nem funkelnden Diamanten am linken Ringfinger. Erwachsen sein fühlt sich richtig gut an ... Martina Ochs

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

"Wir bekommen ein Baby!", verkündet Romee Strijd bei Instagram. Überglücklich strahlt das Victoria's-Secret-Model auf dem Foto, das sie gemeinsam mit Ehemann Laurens und einem kleinen Babybauch zeigt. Wann der Säugling auf die Welt kommen soll, verrät die 24-Jährige bislang nicht und genießt ihr privates Babyglück.
Heißer Space-Look! Anlässlich des Starts der SpaceX-Rakete hat Katy Perry sich thematisch passend gekleidet. Sie trägt ein fließendes silbernes Kleid, das ihre wunderschöne Babykugel in Szene setzt. Unweigerlich fällt der Blick auch auf ihre Füße, denn die Sängerin traut sich in ihrem hochschwangeren Zustand, sehr hohe Slingbacks mit Stiletto-Absatz zu tragen. Der Raketenstart wurde zwar abgesagt, aber Katy Perry sorgt mit ihrem stylischen Outfit für ein Highlight.
Sabrina Mockenhaupt hat schon bald Grund zur Freude! Denn wie ihre beachtliche Kugel vermuten lässt und sie selbst verrät, ist "Butzelchens" Stichtag bereits am 22. Mai 2020. Ihr Mann Kay Gregor hat am Tag darauf Geburtstag. Daher fragt sich die ehemalige Langstreckenläuferin, ob ihr Kind und Kay sich wohl den gleichen Ehrentag teilen werden. Wann auch immer ihr Baby kommen mag, eines stellt Mocki klar: "(...) wir sind mehr als bereit".
Ann-Kathrin Götze versorgt ihre Fans via Instagram regelmäßig mit visuellen Schwangerschaftsupdates. Zu dem jüngsten Bild, auf dem sie nachdenklich auf ihre Babykugel blickt, schreibt die Frau von Profi-Fußballer Mario Götze: "Ich bewundere noch immer meinen Körper, weil er ein kleines menschliches Wesen erschaffen hat". 

124

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche