Sienna Miller: Engste Freunde unter Verdacht

Sienna Miller hat erstmals darüber gesprochen, wie der Abhör-Skandal der "News of the World" ihr Verhältnis zu Freunden und Familie beeinträchtigte

Stars mit Handy

Anruf aus Hollywood

3. Januar 2011: Annette Bening ist telefonierend in Beverly Hills unterwegs.
Während einer Award-Verleihung checkt Carrie Underwood schnell noch ob es etwas Neues gibt.
Das Spiel der L.A. Lakers scheint Kanye West nicht weiter zu begeistern. Stattdessen schreibt er lieber eine SMS.

3

Im Juli wurde die britische Zeitung "News of the World" eingestellt, nachdem bekannt geworden war, dass deren Journalisten die Handys zahlreicher prominenter und nicht-prominenter Bürger abgehört hatten. Unter den Opfern war auch Sienna Miller. Die Schauspielerin sprach nun erstmals über die schwierige Zeit, in der ihr Handy überwacht wurde.

"Ich war damals unglaublich paranoid," sagte Miller in einem Interview bei der US-Fernsehsendung "Today" am 15. September. Es seien Dinge ans Tageslicht gekommen, von denen eigentlich nur ihre Mutter, ihre Schwester, ihr Freund und ihre beste Freundin gewusst hätten.

Sarah Lombardi

Verrät sie hier ihre Spitznamen von sich und Freund Julian?

Sarah Lombardi + Julian Büscher
Sarah Lombardi lässt ihre Fans immer mehr an ihrer Beziehung mit Julian Büscher teilhaben.
©Gala

"Es gab Momente, in denen ich diese vier Menschen beschuldigt habe, die Geschichten an Zeitungen verkauft zu haben. Es ist schrecklich, aber ich habe sogar meiner besten Freundin Dinge erzählt, nur um zu sehen, ob diese gedruckt werden - was nie geschah", erzählt Sienna Miller von dieser schwierigen Zeit.

Sie sei erst stutzig geworden, als Nachrichten auf ihrer Mailbox nicht mehr bei ihr ankamen. Nach ihrer erfolgreichen Klage bekam die 29-Jährige vor Gericht 100 000 Pfund (etwa 115 000 Euro) an Schmerzensgeld zugesprochen. Damit ist der Schaden jedoch kaum wieder gut zu machen. "Es hatte einen enormen Einfluss auf Beziehungen, Freundschaften, meine Karriere, alles mögliche. Aber auf einer persönlichen Ebene war dieses Gefühl, verletzt worden zu sein, sehr schlimm für mich," so die Exfreundin von Jude Law.

Sienna Miller kann deshalb sicherlich gut nachvollziehen, wie sich Scarlett Johannson gerade fühlt: Von der Hollywoodschauspielerin tauchten in der vergangenen Woche private Nacktfotos von ihrem Handy auf. Das FBI ermittelt bereits.

sst

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche