VG-Wort Pixel

Siegfried Fischbacher Familie nimmt mit Trauerfeier Abschied

Magier Siegfried Fischbacher wurde 81 Jahre alt.
Magier Siegfried Fischbacher wurde 81 Jahre alt.
© imago images/ZUMA Wire
Siegfried Fischbachers Geschwister haben sich von dem Star-Magier verabschiedet. Die Trauerfeier fand in seiner Geburtsstadt statt.

Siegfried Fischbacher (†81) ist am 13. Januar in seiner Wahlheimat Las Vegas verstorben. Seine Familie hat jetzt Abschied genommen, weit entfernt von dessen Sterbeort. In Rosenheim, der bayerischen Geburtsstadt Fischbachers, fand am Freitag (22. Januar) eine Trauerfeier für den Magier des früheren Duos Siegfried & Roy statt. Zu dem Gottesdienst in der St. Nikolaus Kirche, in der Fischbacher sowohl getauft als auch gefirmt wurde, waren  seine Schwester Dolore, 79, sowie sein Bruder Marinus, 85, sowie 83 Trauergäste gekommen.

Siegfried Fischbacher ist wieder mit Roy Horn vereint

Weiße Blumen und ein Foto des Zauberkünstlers erinnerten an ihn, berichtet der Bayerische Rundfunk. Andreas März, 47, der Oberbürgermeister Rosenheims, habe eine Rede gehalten, in der er festgehalten habe, Fischbacher sei in der festen Überzeugung gegangen, nach dem Tod seinen verstorbenen Partner Roy Horn (1944-2020) wiederzusehen. Dieser war im vergangenen Jahr an den Folgen einer Corona-Infektion verstorben. 

Fischbachers Bruder Marinus äußerte sich liebevoll über seinen Bruder: "Mein Bruder sah schon als Junge hervorragend aus. Wenn er in der Kirche ministrierte, waren alle Augen auf ihn gerichtet. Und das war auch schon ein bisschen Show“, so der 85-Jährige gegenüber "BILD". Das sei jüngerer Bruder vor ihm gegangen ist, scheint ihn sehr zu schmerzen. 

Las Vegas spielte eine zentrale Rolle innerhalb der Trauerfeier

Die amerikanische Heimat des berühmten Magier-Duos wurde bei der Planung der Gedenkfeier nicht außer Acht gelassen. So sollen unter anderem die Lieder "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel sowie der Song "My Way" von Frank Sinatra ertönt sein. Und so flossen die bayrischen Wurzeln und das Show-Dasein von Siegfried Fischbacher auch hier zusammen – etwas, dass dem Verstorbenen sicher sehr gefallen hätte. "In seinem letzten Lebensjahr ohne Roy waren es seine Herzensverbundenheit zu seinen Geschwistern und seine Rosenheimer Wurzeln, die ihn getragen und gehalten haben", erklärte Gemeindereferentin Hannelore Maurer in ihrer Rede.

Verwendete Quellen: bild.de, br.de

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken