VG-Wort Pixel

Sie ist 92 geworden Hollywood-Schauspielerin Lola Albright (†) ist tot

Lola Albright (†)
Lola Albright (†)
© Action Press
Lola Albright (†), Model und Schauspielerin, ist verstorben. Im stolzen Alter von 92 Jahren ist die Amerikanerin von uns gegangen

Lola Albrights (†) war DER Serienstar der 1970er und 1980er Jahre. Sie wirkte in Serien wie "Airwolf", "Peter Gunn" und "Bonanza" mit. Ihren eigentlichen Durchbruch feierte die Blondine jedoch schon viel früher: 1949 spielte sie an der Seite von Kirk Douglas in dem Film "Zwischen Frauen und Seilen". 

Von der Rezeption nach Hollywood

Ihr Markenzeichen: Ihre rauchige Stimme, die ihr auch die Möglichkeit verschaffte, sich als Sängerin zu erproben. Doch ins Showbuisness kam Lola eher durch einen Zufall. Im Alter von 18 Jahren wurde sie bei einer Modenschau von einem Talentscout entdeckt. Ihr Weg führte dann weg von der Rezeption - sie arbeitete bei verschiedenen Radio-Sendern - nach Hollywood.

Eric Anderson bestätigt Lola Albrights Tod

Ihre schauspielerische Leistung wurde unter anderem auf der Berlinale geehrt - für ihre Darbietung in "Mollymauk, der Wunderknabe" erhielt sie den Preis für die "Beste Darstellerin". Mitte der 1980er Jahre wurde es allerdings ruhiger um die Blondine - sie zog sich aus dem Filmgeschäft zurück.

Die Nachricht über Lola Albrights Tod bestätigte nun ihr Kollege Eric Anderson gegenüber "Hollywood Reporter". Die 92-Jährige verstarb in Los Angeles und hinterlässt eine Stieftochter. Leibliche Kinder hatte Albright, die dreimal verheiratet war, nicht.

ame Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken