VG-Wort Pixel

Sie feiert einen Monat ohne Zigaretten

Lily Allen hat vor einem Monat das Rauchen aufgegeben
Lily Allen hat vor einem Monat das Rauchen aufgegeben
© BAKOUNINE/Shutterstock
Die britische Sängerin Lily Allen hat das Rauchen aufgegeben. Mit einem Instagrampost feiert sie ihren ersten rauchfreien Monat.

Für Lily Allen (35, "Sheezus") scheint 2020 ein Jahr der Veränderungen zu sein. Nachdem die britische Sängerin im September Schauspieler David Harbour (45, "Stranger Things") das Jawort gegeben hat, beschloss sie offenbar auch, das Rauchen aufzugeben. Auf ihrem Instagramaccount feiert sie nun den ersten erfolgreichen Monat ohne Zigarettenkonsum.

Die "22"-Sängerin veröffentlichte zehn Fotos von sich aus den vergangenen Jahren, die sie rauchend zeigen. Dazu schrieb die Britin: "Hier sind zehn Fotos von mir beim Rauchen, was ihr in nächster Zeit weniger sehen werdet, da ich heute vor einem Monat das Rauchen aufgegeben habe!"

Zahlreiche Fans gratulieren der Sängerin für ihre erfolgreiche Abstinenz. Viele berichten von eigenen Versuchen, das Laster aufzugeben und darüber, wie schwer es ist. US-Drag-Queen Detox kommentierte zum Beispiel: "Ich habe auch aufgehört! Mitte März mit ein paar Ausrutschern hier und da - aber ich meine: Es ist eine ziemlich stressige Zeit, um aufzuhören! Glückwunsch!"

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken