Shiloh Jolie-Pitt: Gibt sie Details über die Trennung ihrer berühmten Eltern preis?

Shiloh Jolie-Pitt soll angeblich vorhaben, über die Trennung ihrer berühmten Hollywood-Eltern Angelina Jolie und Brad Pitt zu sprechen. Dabei soll ein Elternteil gar nicht so gut wegkommen.

Shiloh Jolie-Pitt 

Shiloh Jolie-Pitt, 14, will offenbar darüber sprechen, wie der durch die Trennung von Angelina Jolie, 45, und Brad Pitt, 56, entbrannte Sorgerechtsstreit sie und ihre Geschwister Maddox, 18, Pax Thien, 16, Zahara, 15, Knox Leon und Vivienne Marcheline, beide elf, belastet. Das berichtet das Magazin "Woman's Day" und beruft sich auf eine ungenannte Quelle aus dem Umfeld der Familie.

Angelina Jolie mit ihren Kindern Pax Thien, Shiloh Nouvel, Vivienne Marcheline, Zahara Marley und Knox Leon.

Shiloh Jolie-Pitt: Seit der Trennung soll sie Tagebuch führen

Demnach sei die 14-Jährige nach langer Zeit des Schweigens nun gewillt, im Namen der Geschwister über die Situation innerhalb der Familie zu sprechen. "Sie hat sich schon lange auf die Zunge gebissen und sich seit einigen Monaten danach gesehnt, sich zu äußern und sie möchte wirklich allen erzählen, wie sehr sie und ihre Geschwister Brad vermissen und ihn wieder in ihrem Leben haben wollen", so der Insider gegenüber "Woman's Day".

Fashion-Looks

Der Style von Angelina Jolie

Angelina Jolie macht in ihrer Lieblingsfarbe Los Feliz in Los Angeles unsicher: Schwarz. Zum lässigen Trägerkleid in Midi-Länge trägt sie schwarze Pantoletten - und einen Mundschutz der Marke Off-White. Kosten dafür: Rund 70 Euro.
Obwohl auf Fuerteventura um die 22 Grad sind, ist Schauspielerin Angelina Jolie ganz offensichtlich in Kuschel-Laune. Auf der spanischen Insel zeigt sich Angelina in einer Kombination aus Strickjacke und weiter Hose - dazu kombiniert sie edle Luxus-Accessoires. Bei ihren Schuhen handelt es sich um die "Solar"-Sandalen von Salvatore Ferragamo (ca. 532 Euro), ihre Handtasche stammt von Fendi (2.582 Euro). Ihr wohl schönstes Accessoire ist jedoch das Einhorn in ihrer Hand - vermutlich ein Geschenk für eines ihrer Kinder. 
Schauspielerin Angelina Jolie macht nicht nur in Abendroben auf dem Red Carpet eine sehr gute Figur - sie beweist auch im Urlaub Stilgefühl. Aktuell befindet sich Angelina mit ihren Kindern auf Fuerteventura - zwar nicht nur aus privaten Gründen, aber allein ihr Outfit versprüht Urlaubs-Feeling. In einem weißen, leichten Sommerkleid sieht Angelina Jolie einfach zauberhaft aus. 
Statuesk und unfassbar elegant posiert Angelina Jolie in einem Traumkleid von Ralph & Russo bei der Premiere ihres neuen "Maleficent"-Films. Akzentuiert wird der vielleicht beste Look des Jahres 2019 durch edlen Diamantschmuck von Cartier.

114

Shiloh soll angeblich ein Tagebuch geführt haben, seit ihre Eltern geschieden sind. Die Quelle behauptet, die Tochter des Paares wolle sich höchstwahrscheinlich besonders über Jolies unberechenbares Verhalten seit der Trennung von Brad äußern. "Shiloh hofft, dass ihre Mutter durch das Aussprechen erkennen wird, dass sie einfach eine schlechte Person ist", sagt die Quelle.

Fragwürdige "Enthüllungen"

Ob diese "Enthüllungen" von Shiloh Jolie-Pitt tatsächlich stattfinden werden, darf bezweifelt werden. Zum einen wird es der 14-Jährigen ohne Einwilligung ihrer Eltern kaum möglich sein, in einem Buch oder gegenüber einer Zeitung über die angebliche Schlammschlacht zwischen Angelina und Brad auszupacken. Zum anderen scheinen die Kinder der Jolie-Pitts bei gemeinsamen Auftritten mit ihrer Mutter alles andere als unglücklich und von der Schauspielerin entfremdet zu sein.

Herzogin Meghan

"Es ist ein offenes Geheimnis, dass Meghan viele Jahre lang wie Angelina sein wollte"

Herzogin Meghan + Angelina Jolie
Herzogin Meghan soll Angelina Jolie schon immer bewundert haben.
©Gala

Dass Brads und Angelinas Kinder dazu erzogen werden, eine eigene Stimme zu haben und sich offen zu äußern, darf bei den engagierten Eltern durchaus angenommen werden. Dass die Kinder der beiden eher zurückgezogen lebenden Hollywood-Stars allerdings über interne Familienangelegenheiten in der Öffentlichkeit plaudern werden, kann durchaus bezweifelt werden. 

Verwendete Quelle: Woman's Day



Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche