VG-Wort Pixel

Shia LaBeouf Verlobung? Verdächtiger Ring an Mias Finger

Shia LaBeouf, Mia Goth
Shia LaBeouf, Mia Goth
© Splashnews.com
Hollywood-Skandalstar Shia LaBeouf soll um die Hand seiner Freundin Mia Goth angehalten haben

Hat LeinwandstarShia LaBeouf, 28, seiner Freundin Mia Goth, 21, etwa einen Heiratsantrag gemacht? Das Model wurde am Flughafen LAX in Los Angeles mit einem verdächtigen Klunker am Ringfinger gesichtet.

Schützend hielt sich die Engländerin die Hand vors Gesicht, um sich vor dem Blitzlichtgewitter zu retten, als sie im Wohlfühl-Look ungeschminkt von Paparazzi fotografiert wurde. Dabei funkelte ein Accessoire ganz besonders in die Kameras: ein wunderschöner Diamantring. Nun wird gemunkelt, dass der Filmstar vor seiner jungen Partnerin auf die Knie gegangen ist.

Durch dick und dünn

Vor zwei Jahren lernten sich die beiden am Set des skandalösen Erotik-Dramas "Nymphomaniac" kennen und lieben. Ganz offensichtlich hat das Paar auch schon erfolgreich schwere (Beziehungs-)Zeiten hinter sich gebracht. Schließlich ist Shia als Skandalstar berühmt-berüchtigt und machte zuletzt nicht etwa durch tolle Filmprojekte, sondern vermehrt durch Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam. So war der Schauspieler zum Beispiel in diverse Schlägereien und Pöbeleien verwickelt, sah sich Plagiatsvorwürfe gegenüber und setzte sich angetrunken hinters Steuer.

Mia liebt ihn trotzdem

Doch die ganzen Skandale um ihren Liebsten scheinen Mia Goth nichts auszumachen. Sie steht zu ihrem Schatz und die beiden wirken so verliebt wie eh und je. Auch an dem Rattenzopf, den der Darsteller seit Kurzem trägt, stört sich die Britin offensichtlich nicht. Schon in der Vergangenheit machte Shia durch unkonventionelle Looks auf sich aufmerksam, den skurrilen Zopf ließ er sich angeblich zur Vorbereitung für eine Rolle wachsen.

Wem seine neue Frisur offenbar gar nicht gefällt: dem Kammerjäger-Unternehmen "Terminix". Die Firma bot dem Star auf seiner Facebook-Seite eine hübsche Summe, wenn er sich von seinem Zopf trennt. "Genauso wie wir es Ratten verwehren Häuser heimzusuchen, wollen wir verhindern, dass sich die Rattenschwänze in unserer Gesellschaft ausbreiten. Shia LaBeouf ist offensichtlich der Anführer dieser Bewegung und wir machen ihm folgendes Angebot: Schneide dir deinen Rattenschwanz ab und eine wohltätige Organisation deiner Wahl bekommt 10.000 US-Dollar", heißt es auf der Social-Media-Seite der Ungeziefer-Experten.

Es bleibt abzuwarten, ob sich Shia LaBeouf auf diesen Deal einlässt - für eine Überraschung ist er schließlich immer gut.

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken