Sheryl Crow: Gute Sache

Sheryl Crow eröffnete in Los Angeles ihr eigenes Brustkrebszentrum. Die Sängerin war vor einigen Jahren selbst von der Krankheit betroffen

Das eigene Schicksal bringt so manch einen Star dazu, sich für eine gute Sache einzusetzen: Sheryl Crow eröffnete am Dienstag (24.08.) ihr eigenes Brustkrebszentrum in Los Angeles. Bei der Sängerin wurde 2006 bei einer Routineuntersuchung die Krankeit festgestellt.

Charity

Helfende Hände aus Hollywood

Was für ein Tag im Disneyland! Die "Avengers" Paul Rudd, Scarlett Johansson, Robert Downey Jr., Brie Larson, Chris Hemsworth und Jeremy Renner feiern zusammen mit Disney-Chef Bob Iger die gemeinnützige Initiave "Avengers Universe Unites".
Großfirmen wie Lego, Amazon und Co. haben Geld und Spielzeug im Wert von über 5 Millionen Dollar gespendet, das kritisch kranken Kindern auf der ganzen Welt zugute kommt. Brie Larson erfreut damit schon mal die jungen Besucher.
Das Tollste für die Kids ist aber sicherlich, ihren Superhelden Captain Marvel , Thor und Co. auch mal die Hand schütteln zu können.
Amanda Seyfrieds flauschiges Accessoire für das Charity-Event von Best Friends Animal Society könnte passender nicht sein: Die Schauspielerin sowie viele andere Promis spenden an dem Abend für den US-amerikanischen Tierschutzverein, der sich gegen das Töten von Katzen und Hunden in US-amerikanischen Tierheimen einsetzt. 

245

Das Zentrum wird den Namen "Sheryl Crow Imaging Center" tragen und ist mit den neuesten Technologien zur Brustkrebserkennung ausgestattet. "Die Brustkrebsfrüherkennung ist die beste Überlebenschance für Frauen", sagte die Sängerin in einer Pressemitteilung.

"Seit meiner Behandlung habe ich darüber nachgedacht, was gewesen wäre, wenn ich diese eine Mammografie nicht gemacht hätte", beschreibt die 48-Jährige ihre Motivation. Sie wolle mit ihrem Zentrum Aufmerksamkeit schaffen und Frauen über 40 dazu ermutigen, jährlich eine Mammografie durchführen zu lassen.

Bei Sheryl Crow konnte der Krebs im Anfangsstadium entdeckt und behandelt werden.

sst

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche