VG-Wort Pixel

Shermine Shahrivar Traurige Weihnachten


In einem Interview verriet Shermine Shahrivar, dass mit ihrem Freund Markus Klosseck alles aus ist. Dem anstehenden Weihnachtsfest sieht sie mit Kummer entgegen

Im August 2013 kam das erste gemeinsame Kind von Shermine Shahrivar und Markus Klosseck zur Welt - doch bereits kurz nach der Geburt der kleinen Aurelia Daliah haben sich das Model und sein Lebensgefährte offenbar voneinander getrennt. Das verriet die 31-Jährige im Gespräch mit "Bunte".

Noch während der Schwangerschaft hatte das Paar gemeinsame Zukunftspläne geschmiedet. "Wir könnten uns beide vorstellen, ein bisschen ländlicher, ein bisschen draußen auf dem Land, eine Stunde vor Berlin, mit Garten zu leben", so das Model damals gegenüber "Bild". Dass nun trotz aller damaligen Vorfreude auf das Kind alles vorbei sein soll, scheint für die junge Mutter ein schwerer Schlag zu sein. Ihre Prognose für die kommenden Feiertage klingt jedenfalls düster: "Wahrscheinlich werde ich abends heulend unterm Baum sitzen", wird die ehemalige "Miss Germany" von der Illustrierten zitiert.

Shahrivar und Klosseck hatten sich im Oktober 2012 erstmals gemeinsam auf einer öffentlichen Veranstaltung präsentiert, nur wenige Monate später war die kleine Aurelia Daliah unterwegs. Das erst viermonatige Baby erlebt in diesem Jahr sein erstes Weihnachtsfest. Vielleicht können die staunenden Kinderaugen beim Anblick des leuchtenden Baumes den Kummer der Mama ein wenig lindern.

avo

Mehr zum Thema


Gala entdecken