VG-Wort Pixel

Shermine Shahrivar + Lapo Elkann So zelebrieren sie ihre Liebe

Lapo Elkann und Shermine Shahrivar zeigen sich schwer verliebt.
Lapo Elkann und Shermine Shahrivar zeigen sich schwer verliebt.
© instagram.com/lapoindependent
Shermine Shahrivar schwebt derzeit mit dem Milliardär Lapo Elkann auf Wolke Sieben: Ihr Liebesglück präsentieren die beiden auf Instagram

Ab und an liebt es die Liebe rasant: Erst im Mai lernte das deutsch-iranische Model Shermine Shahrivar, 33, den italienischen Fiat-Erben Lapo Elkann, 38, bei den Filmfestspielen in Cannes kennen, kurz darauf wurde aus dem Flirt eine echte Beziehung. "Ich bin gerade sehr glücklich", verriet die alleinerziehende Mutter Anfang Juli im Gespräch mit "GALA". Mit zahlreichen Instagram-Posts zelebrieren die beiden Turteltauben ihre Liebe und ihr gemeinsames Jet-Set-Leben.

Shermine Shahrivar + Lapo Elkann zelebrieren ihre Liebe

Die Orte, an denen sich ShermineShahrivar laut ihrem Instagram-Feed zusammen mit ihrem Liebsten aufhält, können sich durchaus sehen lassen. Nach Aufenthalten in Saint Tropez und an der italienischen Küste stattete das frisch verliebte Paar der US-Metropole New York einen Kurzbesuch ab. "Fühlt sich an wie zu Hause", ließ Shahrivar über die Nächte im Hotel "The Bowery" verlauten.

Nach dem Kurztrip in den Big Apple steht derzeit Los Angeles auf dem Plan. In der Stadt der Engel genießen die beiden die kalifornische Sonne und ihr Liebesglück. Auch hier gibt Shahrivar ihren Fans Eindrücke davon, wie sehr sie das Zusammenleben mit ihrem Lapo genießt.

Geflirtet, verliebt - und verlobt?

Und der lässt seinen Gefühlen ebenfalls freien Lauf: "Nichts macht mich glücklicher, als wenn wir zusammen sind", teilt er der Welt zu einem Foto von sich und Shahrivar mit. Ob die beiden bei so viel Liebe wohl bald den Schritt vor den Traualtar wagen? Auf mehreren Fotos lässt sich an der linken Hand des Models nämlich ein schmaler silberner Ring mit Edelstein erahnen.

Einem alten Brauch zufolge tragen Frauen ihren Verlobungsring bis zur Hochzeit am linken Ringfinger - zurück geht diese Tradition auf die Vorstellung der sogenannten Vena Amoris, der Liebesader, von der man glaubte, dass sie vom Ringfinger der linken Hand direkt zum Herzen führe.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken