VG-Wort Pixel

Sharon Stone Sie trauert um ihren Neffen

Sharon Stone
© Valery HACHE / AFP / Getty Images
Sharon Stone trauert um ein geliebtes Familienmitglied: Ihr Patensohn ist am Montag, dem 30. August 2021, verstorben. Er wurde nur elf Monate alt.

Erst vor wenigen Tagen teilte Schauspielerin SharonStone, 63, ein herzzerreißendes Foto von ihrem Neffen River William Stone. Der Kleine lag im Krankenhaus, war an mehrere Maschinen angeschlossen. Diagnose: Organversagen.

Sharon Stone: Ihr Patenkind ist gestorben

Nun gibt die Schauspielerin die tragischen Neuigkeiten bekannt: Der Sohn von ihrem Bruder Patrick Stone und dessen Frau Tasha ist verstorben. "River William Stone Sept. 8, 2020 - Aug. 30, 2021", schreibt Sharon Stone zu dem berührenden Video, in dem Momente aus Rivers glücklichen Tagen zu sehen sind.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Mein Neffe und Patensohn RiverStone wurde heute mit totalem Organversagen in seinem Kinderbettchen entdeckt", so die 63-Jährige am 27. August 2021 auf ihrem Instagram-Kanal. Sie rief ihre Fans auf, für River zu beten: "Wir brauchen ein Wunder."

Doch der Kleine hat den Kampf verloren. Drei Tage nach ihrem Posting muss Sharon Stone den Tod ihres Neffen bekannt geben. River William Stone wurde nur elf Monate alt.

Verwendete Quellen: instagram.com

hlu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken