VG-Wort Pixel

Sharon Stone In Brasilien im Krankenhaus


Sharon Stone soll laut Medienberichten in eine Klinik im brasilianischen São Paulo eingeliefert worden sein

Sharon Stone soll im Krankenhaus gewesen sein. Wie das brasilianische Nachrichtenportal "estadao.com.br" war die Schauspielerin in São Paulo unter Beobachtung eines Infektiologen. Auch die Nachrichtenwebsite "g1.globo.com" berichtet unter Berufung auf Klinikangestellte über die prominente Patientin, die die NAcht von Sonntag auf Montag im "Sírio Libanês"-Krankenhaus verbracht haben soll.

Dessen Pressestelle wollte dies dem Portal jedoch nicht bestätigen.

Erst vor wenigen Tagen hatte die 56-Jährige in der größten Stadt Brasiliens als Fundraising-Beauftragte an einer Gala der Aidsstiftung amfAR teilgenommen.

Vor knapp einer Woche schrieb sie bei Twitter: "Ich freue mich, für #amfARSaoPaulo nach Brasilien zurückzukommen und auf HIV/Aids aufmerksam zu machen. Es wird Zeit, dass wir ein Heilmittel finden."

Warum genau sie nun selbst in die Klinik musste, ist nicht bekannt.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken