Shannen Doherty: So sehr leidet sie unter der Chemotherapie

Shannen Doherty dokumentiert ihren Kampf gegen den Krebs für ihre Fans. Nun hat sie wieder herzzerreißende Fotos gepostet

Die Angst steht Shannen Doherty ins Gesicht geschrieben: Die Schauspielerin muss sich im Kampf gegen den Krebs seit einigen Monaten einer Chemotherapie unterziehen. Am Dienstag (30. August) postete sie zwei Fotos auf Instagram und Facebook, die sie bei der Behandlung zeigen.

"Krebs hat viele Gesichter"

"Die vielen Gesichter des Krebses. Chemo-Tag", schreibt sie zu einem Foto, auf dem eine Krankenschwester mit großer Spritze in der Hand neben ihr sitzt. Doherty trägt Jeansjacke, ein Tuch auf dem kahlrasierten Kopf und umklammert vor Aufregung eine Hand mit der anderen. "Was wir Roter Teufel nennen, wird mittels des Ports in meiner Brust injiziert. Dawn ist meine Krankenschwester, die sich hervorragend um mich kümmert." Wie schlimm sich die Behandlung anfühlen muss, ist in ihrem Gesicht abzulesen.

Auf einem weiteren Bild lächelt Shannen Doherty allerdings seelig. "Krebs hat viele Gesichter. Das ist eins davon", kommentiert sie das Foto, auf dem ihr ihr Ehemann Kurt Iswarienko einen Kuss auf die Stirn drückt.

Beide Aufnahmen enstanden bereits vor drei Wochen, am 10. August, wie Doherty anmerkt.

Mädelsabend vor der Therapie

Mindestens eine weitere Runde Chemotherapie musste sie in der Zwischenzeit über sich ergehen lassen. Denn erst vor einer Woche genoss sie einen Mädelsabend in Malibu. "Anne Marie Kortright feiert mit mir, dass ich mich gut genug fühle, um vor der Chemo am Mittwoch etwas zu essen", schreibt die Ex-"Beverly Hills, 90210"-Darstellerin zu einem Schnappschuss mit ihrer Modelfreundin.

Damals und heute

So sehen die "Charmed"-Stars heute aus

Als "Charmed - Zauberhafte Hexen" 1998 erstmals ausgestrahlt wird, kämpfen Holly Marie Combs, Shannen Doherty und Alyssa Milano gemeinsam gegen die Quelle des Bösen. In der dritten Staffel müssen sich Piper und Phoebe jedoch von Prue trennen - sie fällt einem Dämon zum Opfer. Shannen steigt 2001 aus der Serie aus.
Da die Halliwell-Schwestern nur als "die mächtigen Drei" gegen die Unterwelt bestehen können, muss für Shannen Doherty Ersatz gefunden werden. Ab der vierten Staffel nimmt daher Rose McGowan ihren Platz ein. Als Paige, die bis dato unbekannte Halbschwester, kämpft sie bis zum Serienende an der Seite von Piper und Phoebe.
Shannen Doherty - Prudence "Prue" Halliwell  Der Serientod in "Charmed" bedeutet für Shannen Doherty keinesfalls das Ende ihrer Karriere. Trotzdem leidet ihr Schauspielerfolg anschließend sehr darunter. Die Amerikanerin kann zwar einige Rollen in Film und Fernsehen ergattern, von großen Serienhits ist sie seit 2001 dennoch weit entfernt. Einziger Lichtblick: Ihre Gastauftritte in "90210".  Privat musste sie ebenfalls einen großen Rückschlag einstecken: 2015 wird bei ihr Brustkrebs diagnostiziert.
Alyssa Milano - Phoebe Halliwell  Nachdem sich Alyssa Milano 2006 von "Charmed" verabschiedet, bleibt ihr Leben genauso ereignisreich wie das ihrer quirligen Serienfigur Phoebe. Dem Showbiz bleibt sie zwar treu, doch der Trubel spielt sich von dort an bei ihr besonders zu Hause ab. 2011 bringt sie ihren Sohn Milo Thomas zur Welt.

14

Shannen Doherty lässt sich nicht unterkriegen

Obwohl die Chemotherapie ihren Tribut fordert, lässt sich Shannen Doherty nicht unterkriegen und setzt sich nach wie vor auch für andere ein. Nach den Fotos von der Chemo postete die Tieraktivistin Bilder von einem Besuch in einer Tierrettungsstation und bittet ihre Follower, den geschundenen Hunden ein neues Zuhause zu geben.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche