Shannen Doherty: Sie spricht über ihren Kampf gegen den Krebs

In einem emotionalen Interview hat Shannen Doherty nun verraten, dass sie einen Rückschlag im Kampf gegen den Krebs erleiden musste

Schockdiagnose Brustkrebs: In einem emotionalen Interview mit "Entertainment Tonight" verriet Shannen Doherty nun, wie sie mit diesem Schicksal umgeht. "Es ist schwierig. Ich begann zu denken, dass ich nicht mehr leben werde", sagte sie in einem Teaser des Gesprächs, der am Donnerstag (28. Juli) veröffentlicht wurde.

Shannen Doherty rasierte sich eine Glatze

Nach der schlimmen Diagnose lebt Shannen Doherty nur noch im Hier und Jetzt: "Ich denke nicht über den heutigen Tag hinaus." Während des Gesprächs trug sie ein pink-weiß-schwarzes Tuch auf dem Kopf und verdeckte damit die Glatze, die sie sich vor knapp einer Woche rasiert hatte. Mutig ließ sie ihre Fans bei Instagram an diesem schwierigen Schritt teilhaben.Durch die Chemotherapie begannen ihre langen schwarzen Haare auszufallen.

Gerda Lewis + Keno Rüst

Das hält Ex-"Bachelor" Andrej Mangold von ihrer Liebe

Gerda Lewis, Keno Rüst und Andrej Mangold
Bachelorette Gerda Lewis und ihr Auserwählter Keno Rüst zelebrieren auf Instagram ihr frisch gefundenes Liebesglück. Auch die magischen drei Worte sind schon gefallen. Ex-"Bachelor" Andrej Mangold sieht die Liebe von Gerda und Keno eher skeptisch, wie er im GALA-Interview verrät.
©Gala

"Ich weiß nicht, ob ich jemals wieder wie ich selbst aussehen werde", sagt die Schauspielerin unter Tränen. "Ich will daran glauben, dass es mir gut gehen wird, wenn ich kämpfe."

Verheerender Rückschlag

Damals und heute

So sehen die "Charmed"-Stars heute aus

Als "Charmed - Zauberhafte Hexen" 1998 erstmals ausgestrahlt wird, kämpfen Holly Marie Combs, Shannen Doherty und Alyssa Milano gemeinsam gegen die Quelle des Bösen. In der dritten Staffel müssen sich Piper und Phoebe jedoch von Prue trennen - sie fällt einem Dämon zum Opfer. Shannen steigt 2001 aus der Serie aus.
Da die Halliwell-Schwestern nur als "die mächtigen Drei" gegen die Unterwelt bestehen können, muss für Shannen Doherty Ersatz gefunden werden. Ab der vierten Staffel nimmt daher Rose McGowan ihren Platz ein. Als Paige, die bis dato unbekannte Halbschwester, kämpft sie bis zum Serienende an der Seite von Piper und Phoebe.
Shannen Doherty - Prudence "Prue" Halliwell  Der Serientod in "Charmed" bedeutet für Shannen Doherty keinesfalls das Ende ihrer Karriere. Trotzdem leidet ihr Schauspielerfolg anschließend sehr darunter. Die Amerikanerin kann zwar einige Rollen in Film und Fernsehen ergattern, von großen Serienhits ist sie seit 2001 dennoch weit entfernt. Einziger Lichtblick: Ihre Gastauftritte in "90210".  Privat musste sie ebenfalls einen großen Rückschlag einstecken: 2015 wird bei ihr Brustkrebs diagnostiziert.
Alyssa Milano - Phoebe Halliwell  Nachdem sich Alyssa Milano 2006 von "Charmed" verabschiedet, bleibt ihr Leben genauso ereignisreich wie das ihrer quirligen Serienfigur Phoebe. Dem Showbiz bleibt sie zwar treu, doch der Trubel spielt sich von dort an bei ihr besonders zu Hause ab. 2011 bringt sie ihren Sohn Milo Thomas zur Welt.

14

In dem emotionalen Gespräch, das am kommenden Montag komplett ausgestrahlt wird, soll Shannen Doherty auch über einen verheerenden Rückschlag berichten, den sie während der Behandlung erleiden musste.

Die Ex-"Beverly Hills, 90210"-Darstellerin hatte die schockierende Brustkrebsdiagnose im Februar 2015 bekommen. Im August sprach Shannen Doherty erstmals öffentlich über ihr Schicksal und offenbarte später, dass sie aufgrund der starken Medikamente keine Kinder mehr bekommen könne.

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Shannen Doherty: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Shannen Doherty: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Shannen Doherty: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche