Shannen Doherty Postet sie hier ihren Nachruf?

Shannen Doherty: Postet sie hier ihren Nachruf?
© facebook/shannendoherty
Die krebskranke Shannen Doherty veröffentlicht ein Gedicht, das wie ein Abschied von ihrem Leben klingt

Shannen Doherty, 45, beschäftigt sich offenbar intensiv mit ihrem eigenen Tod. Nachdem vor wenigen Tagen bekannt wurde, dass sich ihr Brustkrebs verschlimmert und Metastaen gebildet hat, postete der ehemalige "Beverly Hills, 90210"-Star nun erschreckende Worte auf Facebook.

Worte, die nach Abschluss klingen - und ein Nachruf auf ihr Leben.

Shannen Dohertys zitiert bewegende Abschiedszeilen

Zu einem Bild, das sie schwer gezeichnet von der Chemotherapie ohne Haare zeigt, postet die US-Seriendarstellerin einige Verse des Instagram-Dichters R.M. Drake.

"Sie war wild, sie war stark, sie war nicht einfach. Sie war verrückt und manchmal schlief sie kaum. Sie hatte immer etwas zu erzählen. Sie hatte Makel und das war ok. Und wenn sie am Boden war, konnte sie sich immer wieder aufraffen. Sie war auf ihre Art eine Kämpferin, doch ein Gedanke beschreibt sie am besten: Sie war nicht aufzuhalten und nahm sich alles, was sie wollte, mit einem Lächeln."

Hat sich der "Beverly Hills 90210"-Star aufgegeben?

In einem Interview mit dem US-Sender "Entertainment Tonight" hatte die 45-Jährige offenbart, dass sie damit rechne, in fünf Jahren tot zu sein. Ein Moment, dessen Eintreten sie nun vielleicht schon zu einem früheren Zeitpunkt fürchtet und ihrer Verzweiflung mit dem Gedicht Ausdruck verleiht.

Doherty muss sich derzeit zahlreichen Behandlungen aufgrund ihrer Erkrankung unterziehen. Eine einseitige Mastektomie hatte die Schauspielerin bereits im Mai durchführen lassen. Die niederschmetternde Diagnose "Brustkrebs" hatte Shannen Doherty Anfang 2015 erhalten.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken