Shannen Doherty: Der Krebs hält sie nicht vom Arbeiten ab

Shannen Doherty lässt sich von ihrer Krebserkrankung nicht unterkriegen. Trotz anstrengender Behandlung steht sie schon wieder vor der Kamera

Seit sie 2015 die Diagnose Krebs erhielt, hat Shannen Doherty der Krankheit unerbittlich den Kampf angesagt. Der Krebs habe sogar ihre Leben verbessert, sagte die Ex-"Beverly Hills, 90210"-Darstellerin erst kürzlich. Dass sich Doherty absolut nicht unterkriegen lässt, zeigt ein aktueller Instagrampost. Denn Shannen Doherty steht trotz ihrer anstrengenden Behandlungen wieder vor der Kamera.

Shannen Doherty am Set

Shannen Doherty trägt am Set von "Heathers" offenbar eine Perücke.

Am Dienstag (22. November) veröffentlichte sie ein Foto, das die 45-Jährige bei den Dreharbeiten zum Fernseh-Remake der schwarzen Komödie "Heathers"zeigte. "Kurze Vorschau vom #Heathers-Set … seid ihr etwa eifersüchtig?", schrieb Shannen Doherty zu dem Foto.

In dem Kultfilm der Achtzigerjahre spielte sie eine von drei Mädchen mit dem Namen Heather, die als Mädchen-Clique ihre Mitschüler drangsalierten. In weiteren Rollen waren Winona Ryder und Christian Slater zu sehen.

Video von der Krebsbehandlung

Wen Shannen Doherty in der Neuauflage des Streifens, der in der heutigen Zeit spielt, darstellen wird, ist noch nicht bekannt.

Die Arbeit an "Heathers" ist jedoch sicher eine willkommene Abwechslung für Shannen Doherty, deren Alltag momentan vom Kampf gegen den Krebs geprägt ist. Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte sie ein intimes Video, das sie bei einer Krebsbehandlung in Beverly Hills zeigte.

Shannen Doherty

Intimes Behandlungsvideo veröffentlicht

Shannen Doherty: Intimes Behandlungsvideo veröffentlicht
Shannen Dohertys intimes Behandlungsvideo
©Gala

Shannen Doherty

Sie macht anderen Mut

Shannen Doherty: Sie macht anderen Mut
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche