Shakira Erstes Kuss-Foto

Shakira, Gerard Piqué
Shakira, Gerard Piqué
© Caras
Endlich, der Beweis: Ein kolumbianisches Magazin veröffentlich das erste Kuss-Foto von Shakira und Gerard Piqué

Monatelang wird schon gemunkelt, Shakira und der spanische Fußballer Gerard Piqué seien ein Paar. Und monatelang schon liegen dutzende Paparazzi auf der Lauer, um das beweisbringende und vor allem äußerst gewinnträchtige erste Kuss-Foto der beiden zu schießen. 100.000 Euro wollten spanische Zeitungen sich dieses Bild der beiden Stars kosten lassen.

Auf dem neuen Cover des kolumbianischen Magazins "Caras" sind Shakira und Piqué nun bei einem innigen Kuss zu sehen. Mit geschlossenen Augen neigt die 34-jährige Sängerin ihren Kopf nach hinten, während ihr zehn Jahre jüngerer Freund sie zärtlich auf den Mund küsst. Welcher glückliche Paparazzi hier auf den Auslöser gedrückt hat oder ob das Foto in Absprache mit dem Magazin entstanden ist, wurde bisher allerdings nicht bekannt.

Shakira und Piqué hatte sich 2010 bei einem Videodreh für Shakiras WM-Hymne "Waka Waka" kennengelernt. Wie die spanische Zeitung "El Periodico de Catalunya" berichtet, sollen die beiden im Juli einen romantischen Liebes-Urlaub auf Ibiza verbracht haben. Danach tauchten immer wieder gemeinsame Fotos des Paares auf. Im Februar dieses Jahres dann feierte Shakira ihren Geburtstag mit dem Sportler. Das Getuschel wurde spätestens jetzt unüberhörbar. Ein offizielles Statement gab es zu den Beziehungsgerüchten allerdings nie.

Pikant an der Geschichte: Shakira hatte sich erst Ende 2010 von ihrem Ex-Freund Antonio de la Rua getrennt, mit dem die Sängerin elf Jahre liiert war. Zu diesem Zeitpunkt soll die Beziehung zu Piqué allerdings schon im vollen Gange gewesen sein ...

rbr

gala.de

Mehr zum Thema

Gala entdecken