VG-Wort Pixel

Shakira Die Sängerin kümmert sich nach Sturz um ihren Vater

Shakira und ihr Vater William Mebarak
Shakira und ihr Vater William Mebarak
© twitter.com/shakira
Bei Shakira herrscht aktuell privater Ausnahmezustand: Erst bricht ihre Familie auseinander, nun hilft sie ihrem Vater bei der Genesung, der nach einem schlimmen Sturz ins Krankenhaus musste.

Den 4. Juni 2022 wird Popstar Shakira, 45, so schnell nicht vergessen. An diesem Tag verkündet sie nicht nur die Trennung von Fußballprofi Gerard Piqué, 35, dem Vater ihrer zwei Söhne. Es stehen sogar Fremdgehgerüchte im Raum, auf die die Musikerin vermutlich in ihrem aktuellen Song Bezug nimmt.

Auf Twitter muss die kolumbianische Sängerin auch mitteilen, dass sie ihren Vater William Mebarak nach einem "schweren Sturz" in "einem Krankenwagen ins Krankenhaus" begleiten musste. Nun gibt sie ein liebevolles Gesundheitsupdate.

Shakira pflegt ihren verunglückten Vater

Shakira steht vor ihrem sichtlich angeschlagenen Vater, zeigt ihm Wörter auf Schildern, die er nachsprechen soll. Dieses Video veröffentlicht die "Hips Don’t Lie"-Interpretin auf ihrem Social-Media-Account mit den Worten: "Mit meinem Vater zu Hause und auf dem Weg der Besserung, um ihm bei seiner kognitiven Stimulation nach dem traumatischen Unfall zu helfen. Ich danke euch allen für die große Zuneigung."

Am 28. Mai 2022 wurden Fotos in der spanischen Presse publik, die Shakira in Barcelona in einem Krankenwagen zeigten. Eine Woche später bezog die zweifache Mutter auf Twitter dazu Stellung und verriet, dass ihr "Vater unglücklicherweise einen schweren Sturz [erlitten] hatte". Die Nachricht kam kurz nachdem sie und ihr Partner Gerard Piqué nach über zehn Jahren in einer Pressemitteilung ihre Trennung bekannt geben mussten.

Trotz Fremdgeh-Gerüchten signalisieren Shakira und Gerard Zusammenhalt

Immerhin befindet sich ihr Vater auf dem Weg der Besserung. Derzeit versucht sich Shakira augenscheinlich mit Arbeit abzulenken, macht Werbung für ihre US-Show "Dancing with Myself" und hatte Mitte April ihre neue Single "Te Felicito" herausgebracht, in der sie über einen "Schwindler" singt. Fans vermuten dahinter ihren untreuen Ex. Zu den Vorwürfen geäußert haben sich beide nie. Sie wollen lieber für ihre Söhne Milan, 9, und Sasha, 7, Zusammenhalt signalisieren.

Shakira, Gerard Piqué und ihre Söhne bei der Luftballon-Weltmeisterschaft am 14. Oktober 2021 in Tarragona, Spanien.
Shakira, Gerard Piqué und ihre Söhne bei der Luftballon-Weltmeisterschaft am 14. Oktober 2021 in Tarragona, Spanien.
© Joan Amengual / VIEWpres / Getty Images

Anfang der Woche wurden erst Shakira und dann Gerard am Flughafen in Barcelona gesichtet, nachdem das Ex-Paar das Wochenende in Tschechien verbrachte, wo Milan mit seiner Baseball-Mannschaft auf dem Platz stand.

Verwendete Quelle: twitter.com

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken