Shakira Begehrt bei Youtube


Sängerin Shakira ist die dritte Künstlerin nach Lady GaGa und Justin Bieber, die es auf mehr als eine Milliarde Youtube-Abrufe gebracht hat. Und diese Zahl setzt sich nur aus Videos auf ihren offiziellen Seiten zusammen

Viele Fans, viele Klicks - Shakiras Youtube-Kanäle haben am Dienstag die beeindruckenden Zahl von eine Milliarde Zugriffe überschritten. Am häufigesten wurde das Video zum Weltmeisterschafts-Lied "Waka Waka" aufgerufen, das in Englisch und Spanisch vorliegt und insgesamt mehr als 300 Millionen Mal angeschaut wurde. Auf ihrer Website freut sich Shakira und schreibt "...eine unvorstellbare Zahl, mehr als ich mir jemals hätte träumen lassen."

Zur Feier des Rekordes dürfen die Fans nun bis zum 1. Februar über ihr Lieblingsvideo abstimmen, das wird Shakira dann mit einem speziellen Audiokommentar für ihre Anhänger versehen.

Drei offizielle Youtube-Kanäle betreibt die kolumbianische Sängerin - /shakira, /shakiravevo und /shakirasme. Sie gehört mit diesen zu den erfolgreichsten Musikkünstlern im Netz - unter ihren Kollegen schafften bisher nur die Youtube-Aktivitäten von Lady GaGa (im Oktober 2010) und Justin Bieber (im November 2010) den Sprung über die Milliardenmarke. Rechnet man dazu, wieviele Videos der Stars von Fans querbeet durchs Youtube-Angebot gepostet werden, so dürfte die Zahl der tatsächlichen Videoabrufe noch viel höher liegen.

cfu

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken