Seymour Cassel (†): Nach schwerer Krankheit: US-Schauspieler stirbt mit 84 Jahren

US-Star Seymour Cassel ist mit 84 Jahren gestorben. Bekannt wurde er mit Filmen wie "Ein unmoralisches Angebot" oder "Die Royal Tenenbaums"

Seymour Cassel (†)

Seymour Cassel (1935-2019) starb am Sonntag in Los Angeles an den Folgen seiner Alzheimererkrankung, wie sein Sohn, Filmeditor Matthew Cassel, dem "Hollywood Reporter" bestätigte. Der US-Schauspieler wurde 84 Jahre alt.

Seymour Cassel (†) ist gestorben

Sein Debüt als Schauspieler feierte er in dem Filmdrama "Schatten" (1959). Es folgten unter anderem Rollen in "Ein unmoralisches Angebot" (1993) und drei Filme mit Regisseur Wes Anderson (49): "Rushmore" (1998), "Die Royal Tenenbaums" (2001) und "Die Tiefseetaucher" (2004).

Nach Leo und Robert ...

... Chris Evans verlost Aktion auf Instagram

Chris Evans
Chris Evans hat seit Kurzem einen Instagram-Account und hat in wenigen Tagen fast drei Millionen Follower für sich gewonnen.
©Gala

Oscar-Nominierung für Seymour Cassel

Als Chet im Filmdrama "Gesichter" (1968) erspielte er sich eine Oscar-Nominierung als bester Nebendarsteller. Ausgezeichnet wurde er 1969 mit dem National Society of Film Critics Award, 1999 mit dem Preis für sein Lebenswerk beim Malibu Film Festival und 2003 beim Rhode Island International Film Festival. Außerdem erhielt er 2009 den Indie Icon Award beim San Diego Film Festival. Und auch eine deutsche Auszeichnung wurde ihm zuteil: Beim Filmfest Oldenburg gibt es seit 2012 einen Schauspielerpreis, der nach Seymour Cassel benannt wurde.

Seymour Cassel hinterlässt neben seinem Sohn zwei weitere Kinder, sieben Enkel und drei Urenkel. Von 1964 bis 1983 war er mit der Schauspielerin Elizabeth Deering verheiratet.

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

Jan Fedder
26. Dezember 2019: Sue Lyon (73 Jahre)  Durch ihre Rolle als verruchtes Mädchen Lolita Haze in Stanley Kubricks Meisterwerk "Lolita" wurde sie weltbekannt, jetzt ist Sue Haze im Alter von 73 Jahren gestorben. Am Zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) tat sie in Los Angeles ihren letzten Atemzug, so berichtet "New York Times". Über die Todesursache ist bisher nichts bekannt.
25. Dezember 2019: Ari Behn (47 Jahre)  An Weihnachten ereilt die Norweger die traurige Nachricht: Ari Behn, der Ex-Mann von Märtha Louise, hat sich mit nur 47 Jahren das Leben genommen. Der Künstler und Autor war 15 Jahre mit der norwegischen Prinzessin verheiratet, zusammen haben sie drei Töchter.
22. Dezember 2019: Emanuel Ungaro (86 Jahre)  Der französische Modedesigner Emanuel Ungaro ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Früh von seiner Leidenschaft für Mode erfasst, gründete er 1965 in Paris seine weltbekannte Modemarke. Er galt als Couturier der alten Schule:  "Man trägt kein Kleid, man muss darin leben", sagte Ungaro.

128

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche