Sexy Wellen: Drei schöne Wellen-Looks

Schöne Wellen im Haar verhelfen zu lässigem oder elegantem Chic.

Lässig zerwühlt, weich geformt oder glamourös - die Stylisten, die Stars auf den roten Teppich vorbereiten, können vom welligen Haar einfach nicht genug bekommen.

Eine riesige Auswahl an Klammern und Klemmen macht es einfacher denn je, die angesagten Wellen hinzubekommen, ob Sie nun Stunden oder nur Minuten für Ihre Frisur übrig haben.

Laura Müller + Michael Wendler

Ihr Mietwagen ist nicht standesgemäß

Promi-News: Laura Müller und Michael Wendler
Laura Müller und Michael Wendler müssen in Spanien mit einem Kleinwagen vorliebnehmen - doch der ist alles andere als standesgemäß, wie das Paar auf Instagram spottet.
©Gala

Mit unseren Tipps können Sie den Lässig-Look ebenso nachstylen wie die schicke Hollywood-Frisur.

Sexy Wellen:

Session-Stylist Adam Reed benutzt einen Lockenstab, um lockere, romantische Wellen zu schaffen. "Sprühen Sie zunächst ein Texturspray ins trockene Haar und föhnen Sie es von allen Seiten locker trocken", riet er. "Dann teilen Sie das Haar nach dem Zufallsprinzip in Strähnen, so bekommt Ihr Haar ein softes Finish. Danach wickeln Sie jede der Strähnen um den Lockenstab, beispielsweise den 'BaByliss 2289U Glamour Waves Curling Tong'. Behandeln Sie dafür jede Strähne bis zum Haaransatz und lassen Sie die Hitze zehn Sekunden wirken. Dann lassen Sie die Haare natürlich fallen und bürsten sie durch."

Hollywood-Glamour:

Teilen Sie fünf Zentimeter breite Partien ab und wickeln Sie sie in einer Acht um einen doppelten Lockenstab wie den 'Remington CI 9522 Pearl Pro Styler'. Dies schafft ausgeprägte Wellen, die man für den Glamour-Look auseinander ziehen kann. Mit Haarspray, beispielsweise dem 'TIGI S-Factor Vivacious Hairspray', versiegeln Sie den Look.

Zeitsparender Locken-Look:

"Für perfekt zerzauste Haare, die nicht vom Profi geföhnt wurden, trocknen Sie die Haare so lange, bis sie nur noch ein bisschen feucht sind, dann drehen Sie sie zum Chignon und befestigen ihn im Nacken", riet 'Rush'-Stylistin Esther Layo. "Während das Haar trocknet und abkühlt, formt es natürliche Wellen. Öffnen Sie den Chignon wieder, kämmen Sie die Haare mit den Fingern durch und sprühen Sie etwas Haarspray darüber."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche