Seth Rogen Bizarre Badezimmer-Auktion

Seth Rogen
© CoverMedia
Schauspieler Seth Rogen machte seinen Fans ein besonderes Geschenk: Für den guten Zweck versteigerte er einen gemeinsamen Gang ins Badezimmer.

Seth Rogen (30) lässt sich beim Gang ins Badezimmer begleiten.

Der Hollywood-Star ('Ananas Express') stellte den außergewöhnlichen Gewinn bei der 'Night of Too Many Stars'-Benefizgala in New York City zur Verfügung. Laut 'E! News' schlug die Auktion wie eine Bombe ein und zwei glückliche Gewinner zahlten jeweils umgerechnet fast 14.000 Euro, um eine Badezimmer-Session mit dem Komiker zu teilen.

Während zwei weibliche Fans umgerechnet fast 28.000 Euro hinblätterten, um eine Nacht in die Gesellschaft von Tina Fey (42, 'Megamind') und Amy Poehler (41, 'Parks and Recreation') zu kommen, griff ein anderer Bieter ebenfalls tief in die Tasche: Für ein Foto für eine Weihnachtskarte mit Al Pacino (72, 'Ocean's 13') legte er über 19.000 Euro auf den Tisch.

Die Veranstaltung diente dazu, Geld für die Aufklärung und Erforschung von Autismus zu sammeln und verschiedene Programme für Familien in den USA zu unterstützen.

Während Seth Rogen für die gute Sache kreativ wurde, verließen sich andere Stars auf ihr Handwerk: Carly Rae Jepsen (26, 'Good Time') sang ihren Hit 'Call Me Maybe' und ließ sich dabei von Harvey Keitel (73, 'Moonrise Kingdom') begleiten, Katy Perry (27, 'California Gurls') sang 'Firework' - ein autistisches Mädchen spielte dazu Klavier.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken