Serena Williams: Sie feiert ihr großes Comeback

Serena Williams nimmt nach der Geburt ihrer Tochter ihre Tennis-Karriere wieder auf. Ihr erstes Match hat sie bewusst auf den Weltfrauentag gelegt

Profi-Tennisspielerin Serena Williams, 36, meldet sich nach der Babypause zurück. Sie nimmt am WTA-Turnier in Indian Wells teil. Auf Instagram informiert sie ihre Fans über ihre Rückkehr auf den Tennisplatz.

Serena Williams ist wieder im Spiel

"Es ist offiziell. Mein Comeback beginnt", schreibt Williams voller Stolz unter ihren Instagram-Post. Die 23-fache Grand-Slam-Siegerin war nach der Geburt ihrer Tochter, Alexis Olympia, vor einem halben Jahr zunächst in die Babypause gegangen. Ob sie zurückkehrt, blieb lange ungewiss. Denn die Strapazen der Geburt hatten Williams extrem mitgenommen. Not-Kaiserschnitt und weitere Operationen forderten der 36-Jährigen körperlich viel ab.

Serena Williams

Teppich-Comeback nach Geburt der Tochter

Serena Williams: Teppich-Comeback nach Geburt der Tochter
©Gala

Ihr Comeback am Weltfrauentag

Das Datum ihres Comebacks hat die frischgebackene Mutter bewusst gewählt. "Am Donnerstag werde ich mein erstes Match spielen, am internationalen Weltfrauentag. Mein Comeback könnte an keinem besseren Tag stattfinden", sagt sie. Der Startschuss für das neue Kapitel ihrer Karriere sollte etwas Besonderes sein. Mit der Entscheidung für den Weltfrauentag setzt sie ein Statement für Frauenpower. Williams lädt ihre Fans dazu ein, ihre Geschichte weiter zu verfolgen und sei voller Dankbarkeit für die neue Chance.

Ganz großes Mode-Tennis

Die Wimbledon-Looks der Stars

Zum Herren-Finale kommt Herzogin Catherine gemeinsam mit ihrem Ehemann, Prinz William. Das Paar scheint sich farblich aufeinander abgestimmt zu haben - William trägt ein hellblaues Hemd, das perfekt zu Kates Kleid passt. Zu ihrem hellblauen Midi-Kleid mit eleganten Raffungen und einer schönen Taille, kombiniert Catherine helle Accessoires. 
Partnerlook und tiefe Einblicke: Catherines Bruder, James Middleton besucht gemeinsam mit seiner Freundin, Alizee Thevenet das Finale der Herren in Wimbledon. Beide tragen eine weiße Hose, Alizee kombiniert eine rote Bluse zu ihrem Modell. Der Ausschnitt der Bluse reicht beinahe bis zu ihrem Bauchnabel. Ob die Middletons und vor allem die britischen Royals so etwas gerne sehen? Vermutlich eher nicht. 
Ihre große Liebe zum Tennis zeigt Poppy Delevingne während des Herrenfinales in Wimbledon mit ihrer Sonnenbrille: Denn die schwarzen Gläser ihres Accessoires sind zu zwei Herzen geformt. Dazu kombiniert die 33-Jährige ein enges Shirtdress in flaschengrün, mit einer ganz besonderen Rückansicht ...
Denn ein Cut-out an Poppys Rücken sorgt für einen schönen Hingucker auf ihrem Weg zum Centre Court. Weiße Sneaker und eine braune Beuteltasche runden den Look des Models ab.

88

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche