Serena Williams: Tennis-Ass rennt Dieb hinterher

Es sollte bloß keiner versuchen, Serena ihr geliebtes Handy zu klauen - da wird die Tennisspielerin zur Superwoman

Serena Williams, 34, ist ein Tennis-Star und wird stets für ihre Sportlichkeit beneidet. Und diese kam ihr nun besonders gelegen, als ein "verdächtiger" Mann ihr Handy klauen wollte. Wie die Story ablief, erzählte die Flamme von Rapper Drake, 29, auf ihrem eigenen Facebook Profil - und das wie ein eingefleischter Drehbuchautor, inklusive Foto im Superwoman-Kostüm.

Demnach hat es sich so zugetragen, dass Serena mit einem Freund chinesisch essen war. Auf einmal hätte da ein Kerl neben ihr gestanden, der in ihr ein Unbehagen auslöste. Sie entschied sich ihn ganz genau zu beobachten, denn ihr Handy lag neben ihr auf dem freien Stuhl.

Jennifer Lange

Sie präsentiert uns ihren perfekten Waschbrettbauch

Andrej Mangold und Jennifer Lange
Ex-Bachelor Andrej Mangold und Freundin Jennifer Lange genießen gerade eine romantische Auszeit auf den Malediven.
©Gala

Wie der Blitz

In einem Moment, in dem sie gerade nicht hinschaute, schaffte es der Unhold sich das Telefon zu schnappen und flink das Restaurant zu verlassen. Serena schaute zum Stuhl und dachte: "Oh mein Gott, der Typ hat mein Handy!" Dann folgte eine wahrlich heldenhaftes Geschehnis: "Ohne nachzudenken bin ich hochgesprungen (deshalb das Superwoman-Foto), bahnte mir meinen Weg aus dem Restaurant, sprang dabei über ein, zwei Stühle und rannte ihm hinterher. Er fing an zu rennen, aber ich war zu schnell (meine Sprints haben sich ausgezahlt) und war wie der Blitz neben ihm."

Beabsichtigte Verwechslung

Sie sprach den Bösewicht in bedrohlicher Stimme an und fragte ihn, ob er "versehentlich" das falsche Handy gegriffen hätte. In dem Moment klingelte ihr Facetime - ihr Begleiter rief an. Da ließ es sich nicht mehr leugnen. Er antwortete seiner Verfolgerin: "Ohje, wissen Sie was? Es war so wuselig da drin, ich muss das falsche Telefon gegriffen haben." Als sie in das Restaurant zurückkam, sollen die Leute applaudiert haben. Ein wahrer Triumph für die Sportlerin - das möchte sie auch jeden wissen lassen und fordert ihre Fans auf, immer auf ihre innere Superhelden-Stimme zu hören. Das wirft die Frage auf, ob da nicht vielleicht auch was pikantes in ihrem Mobilgerät zu finden gewesen wäre. Wäre zumindest ein Anlass, wie in einem Bruce Willis Actionfilm, hinter dem gemeinem Schurken her zu hechten... vielleicht verruchte Bilder von Lover Drake? Aber das zu erfahren - keine Chance bei Serena!

Soooooo yesterday at dinner the CRAZIEST THING happened to me. I was sitting enjoying some Chinese food (delicious may I...

Gepostet von Serena Williams am Mittwoch, 4. November 2015

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche