VG-Wort Pixel

Serena Williams Ihr Baby ist da!

Serena Williams
© Getty Images
Tennis-Legende Serena Williams hat ihr Baby zur Welt gebracht. Es ist das erste Kind für sie und ihren Verlobten Alexis Ohanian

Das Baby ist da! Serena Williams, 35, hat am 1. September in Palm Beach im US-Staat Florida eine gesunde Tochter zur Welt gebracht. Das berichtet das US-Portal "Us weekly". Es ist das erste Kind für sie und Reddit-Gründer Alexis Ohanian. Der Name der Kleinen ist noch nicht bekannt. 

Serena Williams + Alexis Ohanian: Romantischer Heiratsantrag

Innerhalb einen Jahres hat sich das Leben von Serena Williams komplett verändert. Vor einiger Zeit hat die Profisportlerin nämlich noch keinen Gedanken daran verschwendet hat, eine Familie zu gründen und sich stattdessen voll und ganz auf ihren Beruf konzentriert.

Der Grund für den Sinneswandel: Alexis Ohanian, ihr Verlobter. Die beiden lernten sich durch Zufall beim Frühstück in einem Hotel in Rom kennen. Was auf die erste Begegnung folgte war ein romantischer Spaziergang durch Paris, der ganze sechs Stunden dauerte, wie Serena Williams im Interview mit der "Vanity Fair" verriet. Dezember 2016 machte der Reddit-Gründer der Tennisspielerin dann einen Heiratsantrag, in dem selben Hotel, in dem sie sich zum ersten Mal getroffen hatten. 

Serena Williams: Sie verkündete ihre Schwangerschaft via Snapchat

Rund zwei Jahre nachdem sie den 33-Jährigen kennengelernt hatte, überraschte Serena Williams die Welt mit ihrer Schwangerschaft. Im April verkündete die Sportlegende die tolle Neuigkeit - allerdings nicht ganz freiwillig. Via Snapchat verschickte sie ein Foto von sich in einem gelben Badeanzug, das sie offensichtlich mit einem Babybauch zeigte. Darunter kommentierte sie: "20 Wochen". Zwar löschte sie das Bild sofort wieder, doch die Schwangerschaft-News machten schnell die Runde.

Nachdem Serena Williams ihre Schwangerschaft bestätigt hatte, zeigte sie ihren Babybauch ganz öffentlich, unter anderem bei der Met Gala in New York und zierte sogar hochschwanger das Cover der "Vanity Fair". 

Jetzt da das Baby endlich da ist, können Serena Williams und Alexis Ohanian auch den nächsten Schritt in ihrer Beziehung wagen. Die beiden hatten schon während der Schwangerschaft erklärt, dass sie nach der Geburt des Kindes den Gang vor den Traualtar wagen wollen. Wir freuen uns schon auf die Hochzeitsfotos!

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken