Seo Minwoo: K-Pop-Star stirbt mit 33 Jahren

Der Sänger Seo Minwoo ist mit nur 33 Jahren gestorben. Er war Mitglied der K-Pop-Boyband 100% und in Südkorea ein Megastar

Seo Minwoo

Der koreanische Sänger und Schauspieler Seo Minwoo ist am Sonntagabend mit nur 33 Jahren gestorben. Wie verschiedene Medien, darunter auch "theguardian.com", melden, erlitt das Mitglied der K-Pop-Boyband 100% einen Herzstillstand. Demnach wurde er ohne Puls in seinem Zuhause in Seouls Stadtteil Gangnam aufgefunden. Noch vor Ort wurde er von den Ersthelfern für tot erklärt. Wie es weiter heißt, wünsche sich Minwoos Familie eine private Beerdigung.

Bandkollegen verabschieden sich von Seo Minwoo

Sein Bandkollege Woo Changbum (24) verabschiedete sich auf Instagram mit einem gemeinsamen Foto und den Worten: "Ich wünsche dir viel Glück. Ich hoffe, du fühlst dich im Himmel wohl. Ich möchte, dass du ein heller Stern bist und diese Welt zum Strahlen bringst." Zu der 2012 gegründeten Band gehörten neben Minwoo und Changbum auch Kim Rockhyun, Kim Chanyong, Jo Jonghwan, Jang Hyukjin, Lee Sanghun.

Ungewohnt private Einblicke

Hier tanzt Heidi Klum mit Tochter Leni

Heidi Klum
Heidi Klum plaudert in der Öffentlichkeit gern über ihr Liebesglück mit Ehemann Tom Kaulitz. Doch die Privatsphäre ihrer Kinder ist der Model-Mama heilig. Umso überraschender, dass sie jetzt ein Video teilt, dass sie gemeinsam mit Tochter Leni bei einer süßen Tanz-Performance zeigt.
©Gala

 

Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

30. Dezember 2018  Die Rockband "Walk off the Earth" trauert um ihr Mitglied Mike Taylor. Er sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben, verkündet die Band auf ihrer Facebook-Seite. Taylor hinterlässt zwei Kinder.  
Amos Oz (†)
17. Dezember 2018: Anca Pop (34 Jahre)  Die rumänisch-kanadische Sängerin Anca Pop (34, "More than you know") ist bei einem Autounfall im Südwesten Rumäniens ums Leben gekommen. Taucher haben ihre Leiche in der Nacht zu Montag in der Donau gefunden. Die Sängerin war zuvor mit ihrem Auto in den Fluss gestürzt, wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf rumänische Medien berichtet.
17. Dezember 2018: Penny Marshall (75 Jahre)   Sie hat Karriere als Schauspielerin ("Laverne & Shirley", "Schnappt Shorty") und Regisseurin ("Big", "Zeit des Erwachens") gemacht. Die US-Amerikanerin ist am Montag im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus in Hollywood verstorben. Wie unter anderem das "Variety"-Magazin berichtet, ist sie an den Folgen ihrer schweren Diabetes Erkrankung gestorben.

131

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche