Senna Guemmour Ich kann mich alleine stylen!

Senna Guemmour
© CoverMedia
Sängerin Senna Guemmour braucht nicht lange, um sich für einen Auftritt auf dem roten Teppich in Schale zu schmeißen.

Senna Guemmour (32) schaffte es in rekordverdächtigen 60 Minuten, sich für die 'MTV Europe Music Awards' fertigzumachen.

"Ich habe original eine Stunde gebraucht. Ich habe zwar ein sehr großes Team, aber ich bin eine [fast] 33-jährige Frau, da sollte ich mich schon allein stylen können", erklärte das ehemalige 'Monrose'-Mitglied ('Hot Summer') im Gespräch mit 'Promiflash'.

Dafür, dass sie so wenig Zeit benötigte, sah die gebürtige Frankfurterin bei der europäischen Show der Superlative einfach fantastisch aus: Im schwarz glitzernden Minikleid, High Heels und cooler Lederjacke präsentierte die Deutsche mit marokkanischen Wurzeln ihre Top-Figur auf dem roten Teppich in Frankfurt am Main. "Mein Outfit glitzert, aber es ist nicht too much und ich habe dazu, damit es nicht zu sehr glitzert, eine Lederjacke kombiniert. Das ist dann ein bisschen Rock'n'Roll. Damit breche ich den Style. Sonst trage ich nur noch einen fetten Ring, der Rest ist Ausstrahlung und Charisma", lachte sie.

Da die ehemalige 'Popstars'-Kandidatin beim Styling alles richtig gemacht hatte, konnte sich sie nach dem Gang über den roten Teppich entspannt zurücklehnen und die Show, bei der internationale Superstars wie Alicia Keys (31, 'Girl on Fire'), 'The Killers' ('Runaways') oder 'No Doubt' ('Looking Hot') auftraten, in Ruhe genießen. Von Lampenfieber war bei der Sängerin, die rund fünf Jahre lang mit dem Mädels-Trio 'Monrose' auf der Bühne stand, keine Rede. "Ich bin gar nicht aufgeregt, weil ich weder auftreten noch irgendetwas tun muss. Ich bin einfach nur Gast und präsentiere meine Stadt Frankfurt am Main und das ist für mich eine ganz große Ehre", freute sich Senna Guemmour.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken