Selma Blair: Sie versteigert zwei ihrer Kleider

Um in der Corona-Krise Geld für eine Hilfsorganisation zu sammeln, gibt Selma Blair zwei ihrer Kleider zur Versteigerung frei.

Selma Blair gewann 2000 den MTV Movie Award für den besten Filmkuss - mit Sarah Michelle Gellar.

"Eiskalte Engel"-Star Selma Blair versteigert zwei von ihr getragene Kleider für einen guten Zweck in der Covid-19-Pandemie. Auf Instagram postete die 47-Jährige ein Foto der beiden Roben. Spenden möchte sie die Gelder der Organisation DirectRelief, die seit 1948 existiert und während der Corona-Krise jeden Dollar brauchen kann.

Namhafte Designermode

Bei den beiden Designerstücken handelt es sich um ein oranges Minikleid von Emmanuel Ungaro (1933-2019) und ein schwarzes, bodenlanges Abendkleid von Narciso Rodriguez (59). Blair versichert potenziellen Käufern in ihrem Post: "Sie wurden mit Liebe getragen."

Lilly Becker

Nach der Dusche lässt sie plötzlich das Handtuch fallen

Lilly Becker
Lilly Becker: Gewagtes Video mit überraschendem Twist
©Brigitte

Mit einem humoresken Unterton kommentiert sie nebenbei ihre Figur: "Diese Kleider habe ich um meine Knochen gewickelt (...) Und macht keine Witze über Essen. Ich denke, ich sah toll aus." Blairs Figur ist auf beiden Fotos ausgesprochen schlank.

Jeder kann mitsteigern

Die Versteigerung findet über das Online-Auktionshaus "eBay" statt, organisiert von der Organisation "Chic Relief". Drei Tage vor Ende der Auktion hält sich der Preis des bislang einzigen Gebots mit 300 Dollar je Kleid noch in überschaubaren Grenzen. Fast genauso hoch ist der genannte Preis für den Versand nach Deutschland (288 Dollar).

Star-News der Woche