Erkrankte Selma Blair: Besonderer Auftritt mit ihrem Sohn Arthur

Die an Multipler Sklerose erkrankte Selma Blair hatte bei einer Veranstaltung in Los Angeles ihren Sohn Arthur als Date dabei.

Selma Blair mit ihrem Sohn Arthur bei einer Veranstaltung in Los Angeles

Was für ein besonderer Auftritt von Schauspielerin Selma Blair, 46: Die Schauspielerin tauchte bei der "Race to Erase MS"-Gala in Los Angeles, bei der sie geehrt wurde, in niedlicher Begleitung auf: Ihr Date war Söhnchen Arthur Saint Bleick, 7. Es war Blairs zweiter öffentlicher Auftritt samt Gehstock nach der diesjährigen Oscar-Party von Vanity Fair. Die Schauspielerin hatte im Oktober 2018 via Instagram öffentlich gemacht, dass bei ihr Multiple Sklerose (MS) diagnostiziert worden war.

Selma Blair kommt mit Sohn Arthur auf den roten Teppich

Selma Blair trug einen dunkelblauen Hosenanzug von Christian Siriano, der mit seidenen Highlights am Kragen, um den Hosenbund und an den Seitennähten der Hose verziert war. Der kurze Blazer war tief ausgeschnitten und ließ einen dezenten Streifen nackter Haut um die Taille hervorblitzen. Der kleine Arthur war in einer dunklen Hose, einem weißen Hemd und einem dunkelblauen Jackett farblich perfekt auf seine Mutter abgestimmt.

Dank an Sarah Michelle Gellar

Auf Instagram schwärmte die Schauspielerin von der Veranstaltung und bedankte sich unter anderem bei ihrer "Eiskalte Engel"-Kollegin Sarah Michelle Gellar, 42, dafür, dass sie ihr die "Medaille der Hoffnung" überreicht habe und "immer an meiner Seite ist". Außerdem widmete sie den Auftritt ihrem Sohn, der sie in "jeder Phase" erlebe.

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Erkrankte Selma Blair: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Erkrankte Selma Blair: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Erkrankte Selma Blair: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche