VG-Wort Pixel

Selma Blair 1. Statement zum Ausraster


Schauspielerin Selma Blair musste nach einem Ausraster im Flugzeug ins Krankenhaus gebracht werden - jetzt äußert sie sich erstmals zum Drama

Sorge um Selma Blair: Die Schauspielerin hatte offenbar im Flugzeug einen Nervenzusammenbruch erlitten und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Besonders schockierend: ihr vierjähriger Sohn Arthur Saint Black war bei ihr und hat die dramatische Situation miterlebt.

Führte ein Mix aus Alkohol und Tabletten zu ihrem Ausraster?

Wie "tmz.com" berichtet, soll die "Eiskalte Engel"-Darstellerin am 21. Juni auf ihrem Flug von Cancún nach Los Angelesvöllig ausgeflippt sein. Augenzeugen hätten beobachtet, wie die 43-Jährige sich in der ersten Klasse etwas in ihren Wein gemixt habe.

Das sagt Selma

Und tatsächlich: Jetzt hat sich die Schauspielerin erstmals zu Wort gemeldet und via "Vanity Fair" ein Statement abgegeben. "Ich habe gestern einen großen Fehler gemacht. Nach einem wunderbaren Trip mit meinem Sohn und seinem Vater mischte ich Alkohol mit Medikamenten, was zu meinem Aussetzer führte und mich dazu brachte, Dinge zu sagen und zu tun, die ich sehr bereue", so die schöne Darstellerin. "Mein Sohn und sein Vater hatten ihre Kopfhörer auf und geschlafen - Gott sei Dank. Ich nehme das sehr ernst und ich entschuldige mich bei allen Passagieren und der Crew für meine Störung und ich bin all den Leuten dankbar, die mir auch im Nachhinein geholfen haben. Ich bin ein Mensch, der Fehler macht und ich schäme mich sehr für diesen Vorfall. Es tut mir wirklich sehr leid."

Selma schrie wirre Sätze

Dann habe sie plötzlich angefangen zu weinen und zu rufen: "Er verbrennt meine Geschlechtsteile. Er wird mich nicht essen oder trinken lassen. Er schlägt mich. Er wird mich umbringen."

Gegenüber amerikanischen Medien verriet ein Insider: "Es sah so aus, als hätte sie einen Mix aus verschreibungspflichtigen Medikamenten und Alkohol zu sich genommen. Bisher wissen wir allerdings nicht, um welche Medikamente es sich gehandelt hat."

Sofort in die Klinik

Nach der Landung in Los Angeles sei die Schauspielerin laut dem Klatschportal umgehend von Sanitätern in eine nahegelegene Klinik gebracht worden. Dabei habe man sie sogar auf einer Bahre transportieren müssen.

Selma Blair hatte zuvor in Mexiko mit ihrem Ex Jason Bleick und dem gemeinsamen vierjährigen Sohn Arthur Saint Vatertag gefeiert.

lsc / , mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken