VG-Wort Pixel

Selena Gomez Tattoo auf Arabisch


Selena Gomez sammelt weiter Tattoos und legte sich in New York unter die Nadel von Bang Bang McCurdy

Selena Gomez hat sich ein neues Tattoo stechen lassen.

Die 21-jährige Sängerin, die sich erst vor Kurzem wieder einmal von Justin Bieber getrennt hat, ließ sich auf der rechten oberen Seite ihres Rückens einen arabischen Schriftzug tätowieren, der übersetzt so viel wie "Liebe dich selbst" heißt.

Der New Yorker Tattoo-Künstler Bang Bang McCurdy ist für Gomez' neuste Tätowierung verantwortlich. Er verrät "E! News", dass sie das schon "eine ganze Weile lang" vorgehabt hatte und es "ungefähr vor einen Monat" durchzog, als sie mit "ein paar Freunden" sein Studio besuchte.

McCurdy sagt: "Die Bedeutung lässt sich mit "Liebe dich selbst" übersetzen. Selena hatte aufgeschrieben, wie sie es haben wollte. Das Tattoo misst ungefähr zehn Zentimeter und es hat nicht lange gebraucht - nur um die 30-45 Minuten. Am längsten dauert das Anlegen. Wir haben damit ein bisschen herumgespielt, als wir es planten - bis wir den perfekten Platz dafür gefunden hatten."

Dem Tätowierer zufolge hat der "Spring Breakers"-Star schon rund fünf oder sechs Tattoos.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken