Selena Gomez: OP! Freundin Francia Raisa spendet ihr eine Niere

Selena Gomez schockt ihre Fans: Die Sängerin musste sich aufgrund ihrer Lupus-Erkrankung eine neue Niere einsetzen lassen 

Damit hat niemand gerechnet: Selena Gomez., 25, hat sich heimlich, still und leise einer Nierentransplantation unterzogen. Viele Fans fragten sich in den letzten Wochen, warum es trotz neuem Musikvideo so still um die Sängerin geworden war. Jetzt gab es von ihr die Antwort: Der amerikanische Superstar hat sich im Sommer einer Operation unterzogen, bei der sie die Niere einer Freundin eingesetzt bekam. 

Selena Gomez erhält Niere von Freundin Francia Raisa

Auf Instagram veröffentlichte die Freundin von "The Weeknd" mehrere Bilder von ihrem Klinikaufenthalt und der OP-Narbe. Auf einem Bild ist sie händchenhaltend mit ihrer Freundin Francia Raisa zu sehen, welche ihr das Organ spendete. Für die Entscheidung dankte Selena Gomez ihr auf emotionale Art und Weise: "Ich habe keine Worte, um meiner wunderbaren Freundin zu danken. Sie hat mir das ultimative Geschenk gemacht [...] ich fühle mich unglaublich gesegnet. Ich liebe dich so sehr, Schwester", steht in der Bildunterschrift.

Lupus beeinträchtigt die Gesundheit der Sängerin

In ihrem langen Kommentar erklärt Gomez auch, warum der Eingriff überhaupt nötig war: Die Krankheit Lupus, an der die Musikerin schon lange leidet, habe ihrer Gesundheit so sehr beeinträchtigt, dass sie auf eine Spender-Niere angewiesen war. Die Erkrankung zwang den Pop-Star bereits 2016 dazu, seine Welttournee abzubrechen und sich aufgrund von Panikattacken und Depressionen in Behandlung zu begeben. Lupus ist eine seltene Krankheit, bei dem das Immunsystem fehlgesteuert ist. Es kann nicht zwischen schädlichen und gesunden Zellen unterscheiden und schädigt dadurch den Körper und Organe, unter anderem können auch die Nieren davon betroffen sein.

Selena Gomez will über Lupus aufklären

Besonders jetzt nach ihrer Transplantation will Gomez über die Krankheit Lupus aufklären. Deswegen kündigte sie in ihrem Instagram-Beitrag auch an: "Ich freue mich darauf, euch schon bald an meiner Reise durch die letzten Monate teilhaben zu lassen. [...] Lupus wird immer noch oft falsch verstanden, aber es gibt Fortschritte". Inwieweit sie an dieser Aufklärung beteiligt sein wird, lies die Sängerin noch offen. Jetzt heißt es erst einmal erholen!
Unsere Videoempfehlung: 

Selena Gomez

Sie spricht über Therapie

Selena Gomez
Selena Gomez sagte im August 2016 ihre Welttournee ab und ging in Therapie. Jetzt hat sie über diese Zeit gesprochen.
©Gala

Selena Gomez

14 Outfits in 4 Tagen

In Los Angeles am Flughafen trägt Selena Gomez ihren lässigen, aber stylischen Reise-Look mit Sneakers, Leggins, Glamourlocken: Accessoires wie die Sonnenbrille und ihre coole It-Bag von Louis Vuitton machen das Outfit zum Hingucker.
Schwarz-Weiß und klassisch - so wird der Flughafen Heathrow zum Laufsteg für Sängerin Selena Gomez, sehr schick aufgewertet mit Handtasche und spitzen Pumps.
Die Farben des britischen "Union Jacks" hat Selena in diesem aufsehenerregenden Outfit aufgegriffen als sie in einer Londoner Show auftritt.
selena gomez im gala stylezoom

14


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche