VG-Wort Pixel

Selena Gomez Hey Selena, sind die echt?

Selena Gomez
© Splashnews.com
Sängerin Selena Gomez zeigt sich plötzlich mit auffallend üppiger Oberweite

Hoppla, was ist denn hier los? Nach einem Restaurantbesuch in New York zeigte sich Selena Gomez am Mittwoch (9. Juli) in hellblauen Jeans und hautengem Tank-Top. BH? Völlig überbewertet! Stattdessen setzte der Popstar auf tiefe Einblicke in ihr Dekolleté...

Pikant: Ihre Brüste wirken im Vergleich zu früher deutlich größer! Während sich Selena noch vor ein paar Monaten mit kleinerer Oberweite auf der Charity-Veranstaltung "united4:humanity" im kalifornischen Culver City zeigte, scheint sie nun eine Körbchengröße mehr zu tragen.

Dass die Veränderung überhaupt so auffällt, liegt wahrscheinlich auch an Selenas zierlicher Figur. Bei einer Körpergröße von nur 1,65 Meter wiegt die Disney-Ikone gerade mal um die 50 Kilo. Kein Wunder also, dass eine üppige Oberweite da etwas unnatürlich wirkt!

Hat sich Selena Gomez etwa unter's Messer gelegt? Gut möglich. Schließlich kursieren in Hollywood schon länger Gerüchte, sie wolle ihrem On/Off-Lover Justin Bieber gefallen. "Sie setzt sich sehr unter Druck, weil sie Justin nicht verlieren will", sagt ein Freund im Gespräch mit "Hollywoodlife.com".

Bereits vor einem Jahr gab der Teenie-Star gegenüber "The Guardian" zu, sich immer mehr mit seinen Figurproblemen auseinanderzusetzen. "Ich werde zu einer jungen Frau und möchte mich wohl in meinem Körper fühlen", rechtfertigt sie sich.

lge Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken