VG-Wort Pixel

Sebastian Pannek + Clea-Lacy Juhn Das sagen die Fans zur Trennung

Sebastian Pannek und Clea-Lacy sind kein Liebespaar mehr
Sebastian Pannek und Clea-Lacy sind kein Liebespaar mehr
© Action Press
Bachelor Sebastian Pannek und seine auserwählte Traumfrau Clea-Lacy Juhn haben sich nach anderthalb Jahren Beziehung getrennt. Auf Instagram diskutieren ihre Fans über das Liebes-Aus

Die RTL-Dating-Show der "Bachelor" verliert sein letztes Traumpaar: Sebastian Pannek, 31, und Clea-Lacy, 27, das Sieger-Pärchen aus der Staffel von 2017, hat sich überraschend getrennt. Unter den 331.000 Follower von Sebastian und den 411.000 Fans von Clea-Lacy auf Instagram sorgt das natürlich für Gesprächsstoff. 

So reagieren die Fans von Sebastian

Der Tenor unter den Fans des Bachelors: Mitgefühl und Bedauern. "Neeeeein, schlimmste Nachricht des Tages", bringt eine Userin ihre Meinung kurz und knapp auf den Punkt. Eine andere schreibt: "Ich war bisher immer überzeugt davon, dass ihr das einzigste Paar seid, das aus so einem Format eine gemeinsame Zukunft vor sich hat. Es stimmt mich nun traurig, das es nicht so ist, da ihr für mich von Anfang an das Traumpaar wart."
"So schade. Ihr zwei wart super zusammen. Aber Liebe kann man nicht erzwingen", beurteilt eine weitere Userin die Trennung. Bei einem Fan macht sich allerdings Enttäuschung breit: "Wieso muss man eigentlich immer direkt aufgeben? Ihr seid noch so frisch zusammen. Nehmt euch mal ein Beispiel an euren Großeltern!" 

Das sagen die Fans von Clea-Lacy

Auf dem Profil von Clea-Lacy ist der Ton deutlich kritischer. "Ich bin geschockt. Ihr wart so ein tolles Paar. Was ist denn heutzutage los, dass keine Beziehung und Ehe mehr hält. Was los mit der Menschheit? Mich macht das echt traurig", schreibt eine Userin. Zwei andere Instagram-User wundern sich. Deiner eine über das scheinbar plötzliche Aus ("Vor allem waren sie erst im Urlaub und haben so geschwärmt und hier ihre schönsten Momente präsentiert. Ist doch noch gar nicht so lange her"), der andere, weil Sebastian und Clea-Lacy nicht zusammengezogen sind ("Ja, sie haben sich glaube in Köln zusammen eingerichtet. Aber sie [Clea-Lacy] hat ihre [Wohnung] noch behalten. Mich hat es schon gewundert, warum sie sich möbeltechnisch neu einrichtet"). 
Andere denken, dass die Beziehung der "Bachelor"-Kandidaten von Anfang an nur gespielt gewesen ist. "Wer jemals glaubte eure Beziehung wäre echt gewesen, der hat Tomaten auf den Augen. So viel gespielte 'Liebe' habe ich selten gesehen. Aber ihr habt gut darin getan uns glauben zu lassen, ihr würdet euch wirklich lieben", erhebt ein Fan einen schweren Vorwurf. "Ich finde euch beide sehr sympathisch. Dennoch habe ich schnell daran gezweifelt, dass eure Beziehung echt ist. Getrennte Familienfeste, getrennte Wohnung. Schade!", pflichtet ein weiterer User bei.

Was ist der Trennungsgrund?

Über den Grund für das Liebes-Aus schweigen Sebastian und Clea-Lacy. Ein Fan vermutet: "Ich denke, es war einfach für Clea zu stressig mit dem Reisen...der Wohnung etc. und da hat sie das wahrscheinlich auf die Beziehung übertragen. So schade." Was immer zwischen dem Paar auch vorgefallen ist: Ein Rosenkrieg wie bei manch anderem Prominenten ist offenbar nicht zu erwarten. 

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken