Sean William Scott: In Behandlung

"American Pie"-Darsteller Sean William Scott hat sich freiwillig in eine Therapie-Klinik begeben. Als Grund gibt sein Sprecher gesundheitliche und persönliche Probleme an

Sean Willam Scott

Schluss mit lustig: Der ehemalige "American Pie"-Darsteller Sean William Scott hat sich freiwillig in eine Therapieeinrichtung begeben. Wie "People.com" berichtet, leidet Scott unter gesundheitlichen und persönlichen Problemen. Das bestätigte auch sein Sprecher gegenüber dem Onlineportal.

"Seann William Scott hat sich freiwillig für die Behandlung entschieden, um gesundheitliche und persönliche Probleme zu lösen. Er schätzt die Unterstützung seiner zahlreichen Fans zu diesem Zeitpunkt", heißt es in einem offiziellen Statement. Mehr Details zu den Problemen des Hollywoodstars wurden allerdings nicht genannt.

Sean William Scott wurde vor allem durch seine Rolle des Steve Stifler in "American Pie" bekannt. Er spielte außerdem in Filmen wie "Final Destination", "Ey Mann, wo is' mein Auto?" oder "Ein Duke kommt selten allein" mit.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche